Bergkamener Römerkohorte kommt ins LWL-Römermuseum
Die Römer und ihr Holz

Beim Aktionswochenende "Die Römer und ihr Holz" (19. und 20.9.) kommen sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche auf ihre Kosten. Foto: LWL/ J. Mühlenbrock
2Bilder
  • Beim Aktionswochenende "Die Römer und ihr Holz" (19. und 20.9.) kommen sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche auf ihre Kosten. Foto: LWL/ J. Mühlenbrock
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Im September ist noch einiges los im Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See: Nach dem Tag des offenen Denkmals (13.9.) schlägt am dritten Septemberwochenende (19. und 20.9.)  die Bergkamener Römerkohorte ihre Zelte auf dem Außengelände des Museums auf.

Unter dem Motto "Die Römer und ihr Holz" können Besucher live erleben, wie römische Rekruten in die Kunst der Dachschindel-Herstellung eingewiesen werden. Kinder haben an beiden Tagen Gelegenheit, ihr eigenes Holzschwert zu schnitzen.Am Samstag, 26.9., zwischen 10 und 14 Uhr stehen die "Römer Checker" für Fragen zum römischen Alltagsleben in der Dauerausstellung bereit. Sie wissen ganz genau, was vor 2.000 Jahren in Haltern abging, als die Stadt noch fest in römischer Hand war. Fragen zur römischen Bautechnik beantworten die "Römer Checker" nachmittags zwischen 14.30 und 18 Uhr auf dem Außengelände im Schatten des gewaltigen Westtors, rekonstruiert nach antiker Holz-Erde-Bauweise.

Beim Aktionswochenende "Die Römer und ihr Holz" (19. und 20.9.) kommen sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche auf ihre Kosten. Foto: LWL/ J. Mühlenbrock
Die "Römer Checker" stehen sowohl in der Dauerausstellung als auch auf dem Außengelände für Fragen zur Verfügung. Foto: LWL/ L. Stratmann
Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Webseite von Michael Menzebach
Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen