Sommerleseclub 2020
Tolle Preise für kreative Leser

In Corona-Zeiten war der von der Stadtbücherei Haltern am See organisierte Sommerlesclub eine attraktive Freizeitaktion für Kinder und Jugendliche.
  • In Corona-Zeiten war der von der Stadtbücherei Haltern am See organisierte Sommerlesclub eine attraktive Freizeitaktion für Kinder und Jugendliche.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

In Corona-Zeiten war der von der Stadtbücherei Haltern am See organisierte Sommerlesclub eine attraktive Freizeitaktion für Kinder und Jugendliche.

171 Teilnehmer hatten sich angemeldet, 25 haben allein gelesen, die weiteren 146 hatten sich in 64 Teams zusammengeschlossen. Insgesamt wurden über 1.000 Bücher und über 80 Hörbücher gelesen, gehört und bewertet. Viele Kinder wollten offenbar ihr Logbuch gut füllen und haben viel gelesen. Also kamen die Familien regelmäßig vorbei, um neuen Lesestoff auszuleihen. Aus manchen Logbüchern entstanden regelrechte Kunstwerke. Es wurden Bilder gemalt, Bücher wurden ausführlich bewertet, Fotos eingeklebt, und alles wurde dann auch noch großzügig verziert.

Der SLC 2020 fand unter besonderen Bedingungen statt: Die vielen Begleitveranstaltungen für die sonst auch Stempel gesammelt werden konnten, mussten in diesem Jahr coronabedingt ausfallen. Die traditionelle Abschlussparty mit Zaubershow und großer Lese-Oskar-Verleihung musste ebenfalls ausfallen. Trotzdem erhielten alle erfolgreichen Teilnehmer eine Urkunde und einen Eisgutschein.

Da die Oskars in diesem Jahr nicht live verliehen werden konnten, hat eine sechsköpfige Jury nach langen Beratungen die Oskargewinner in folgenden Kategorien ermittelt:

  • Schönster Leseort: Club der Zauberbücher & Leseschwestern
  • Kreativstes Logbuch: Die Lesequeens & Theo P.
  • Beste Geschichte: Leselöwen
  • Erfolgreichste SLC-Rallye: Die drei Leselöwen
  • Schönstes Teamfoto: Lese-Kaninchen
  • Online-Logbuch: Brotatowings

Außerdem haben in der Kategorie „Kreativste Lesekiste“ Florian K. & Emily W. einen Sonderpreis gewonnen und über drei Sonderpreise können sich die Familienteams „The Hutis“, „Die Hoffmänner“ und „Die lustigen Leselöwen legen los“ freuen. Alle Oskar- und Sonderpreisgewinner werden in dieser Woche schriftlich benachrichtigt und dann ihren Oskar oder Sonderpreis in der Bücherei abholen.

Dank der Unterstützung des Fördervereins der Stadtbücherei, der Buchhandlung Kortenkamp und des Bootshauses Niehues konnten auch in diesem besonderen Corona-SLC, unter allen erfolgreichen Teilnehmer, attraktive Preise verlost werden. Die Gewinner werden ebenfalls schriftlich benachrichtigt.

Der Sommerleseclub der Stadtbücherei Haltern am See wurde auch in diesem Jahr finanziell unterstützt und gefördert durch das Kultursekretariat NRW Gütersloh und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Quelle: Stadtbücherei Haltern am See

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen