Auch Haltern bewirbt sich bei der Aktion
Wo steht das schönste Rathaus?

Haltern. Zusammen mit mehr als 70 Städten bewirbt sich auch die Stadt Haltern am See bei der Aktion „Wo steht das schönste Rathaus in Nordrhein-Westfalen?“ Vor ein paar Wochen wurde dazu Bürgermeister Bodo Klimpel interviewt, nun hat das Innenministerium den Film veröffentlicht. Zu sehen ist er u. a. auf dem Facebook-Kanal des Ministeriums.

Ins Leben gerufen hat diese Aktion Ina Scharrenberg, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Sie sagt: „Rathäuser sind die Heimat der Demokratie vor Ort. Sie sind die wichtigsten Zentren der Demokratie in unseren Städten und Gemeinden. Mit unserer Aktion wollen wir sie in den Mittelpunkt rücken.“ Über 70 Vorschläge wurden in den sozialen Medien unter dem Hashtag #schönstesrathausinnrw abgegeben. Diese werden seitens des Ministeriums bis Ende Februar 2020 auf Kanälen in den sozialen Medien vorgestellt. Ab Ende Februar 2020 können die Bürgerinnen und Bürger auf der Internetseite des Ministeriums abstimmen, welches Rathaus den Titel „Schönstes Rathaus“ verdient hat. Den genauen Zeitpunkt gibt das Ministerium kurz vorher bekannt. Das Gewinner-Rathaus wird am 28. März 2020 auf dem Heimat-Kongress des Ministeriums von Ministerin Ina Scharrenbach ausgezeichnet.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.