Stadtbücherei und Förderverein organisieren Lesung
Wunderschön - Tamina Kallert liest 2020 in der Stadtbücherei

Seit Januar 2004 moderiert Kallert das 90-minütige WDR-Reisemagazin Wunderschön.
  • Seit Januar 2004 moderiert Kallert das 90-minütige WDR-Reisemagazin Wunderschön.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Schon die Band Silbermond hat gesungen „Eines Tages fällt dir auf, dass du 99 Prozent nicht brauchst, Du nimmst all den Ballast und schmeißt ihn weg. Denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck“. In dem Buch „mit kleinem Gepäck“ von Tamina Kallert geht es darum Ballast abzuwerfen und durch das Reisen eine andere Sicht auf das Leben zu finden.

Die Leserinnen und Leser erfahren Skurriles und Persönliches, manchmal Trauriges, vor allem aber viel Reiselustiges – in diesem Buch erzählt Tamina Kallert von den Dingen, die in ihren Filmberichten so nicht zu sehen sind. Für ihre Sendung „Wunderschön“ hat die erfolgreiche Reisejournalistin über 70 Länder und Regionen bereist. Sie wandert, fährt Rad, Auto, Zug, klettert auf Vulkane, reitet auf Kamelen, sie besucht abgelegene Dörfer, einsame Inseln und pulsierende Städte. Reisen ist ihre Leidenschaft, und sie liebt es, in Welten einzutauchen, die sie noch nicht kennt. Tamina Kallert besuchte in Freiburg die Waldorfschule. Nach dem Abitur studierte sie Anglistik und Geschichte in Freiburg und Köln. Nach Auslandsaufenthalten in den USA, der Ukraine und Indien absolvierte sie 1995 ein Praktikum beim WDR. Als Reporterin arbeitete sie für das WDR-Jugendmagazin Lollo Rosso. Sie präsentierte die Life-Style Sendung Gimmi Feif, das ARD-Sommerprogramm Mallorca Life und das WDR-Magazin Boulevard Europa. Im Herbst 1999 wechselte sie zu ProSieben und arbeitete als Redakteurin und Reporterin für die Sendung Die Reporter. Von 2000 bis 2003 moderierte sie das Reisemagazin Abenteuer & Reisen TV für DSF. Seit Januar 2004 moderiert Kallert das 90-minütige WDR-Reisemagazin Wunderschön.

Der Eintritt zu der Veranstaltung am 16. Januar 2020 um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Haltern am See kostet 15 Euro. Die Eintrittskarten sind ab sofort in der Bücherei zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.