Dünen-Sandlaufkäfer (Cicindela hybrida)

Der Dünen-Sandlaufkäfer wird auch Kupferbrauner Sandlaufkäfer genannt.
  • Der Dünen-Sandlaufkäfer wird auch Kupferbrauner Sandlaufkäfer genannt.
  • hochgeladen von Uwe Norra

Die Familie der Laufkäfer sind eine Gruppe räuberisch lebender Käferarten, die sich u.a. von anderen Insekten, Raupen und Ameisen ernähren. Sie bewohnen überwiegend trockene und sandige Lebensräume. Dabei sind sie von Veränderungen der Biotope so betroffen, dass die meisten Arten in der roten Liste gefährdeter Arten stehen.

Den gezeigten Dünen-Sandlaufkäfer entdeckten wir heute am Rande des Truppenübungsplatzes in den Borkenbergen bei Haltern-Sythen. In den ungestörten Bereichen der militärisch genutzten Heidelandschaft leben noch verschiedene selten gewordene Tier- und Pflanzenarten.

Der Dünen-Sandlaufkäfer erreicht eine Größe von bis zu etwa 15 mm. Er kontrolliert offene Sandflächen laufend nach Beute und kann diese mit seinen Augen erkennen. So sieht er Ameisen bis zu 10 cm vor sich und kann etwas größere Beute auf bis zu 30 cm Entfernung entdecken. Die Larven dieses Käfers leben in selbstgegrabenen Erdröhren, die bis 50 cm lang sein können und deren Öffnung stets nach Süden zeigt.

Autor:

Uwe Norra aus Selm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

28 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.