Bienen auf dem Kreishausdach und in der Dorstener City
Landrat schaut dem Imker über die Schulter

Imker Manfred Onnebrink zeigt Landrat Cay Süberkrüb die Königin eines der Bienenvölker auf dem Kreishaus-Dach.
  • Imker Manfred Onnebrink zeigt Landrat Cay Süberkrüb die Königin eines der Bienenvölker auf dem Kreishaus-Dach.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Kreis. Auf dem Dach des Kreishauses sind wieder zwei Bienenvölker eingezogen. Imker Manfred Onnebrink kommt einmal in der Woche vorbei, um nach dem Rechten zu sehen. Jetzt schaute Cay Süberkrüb dem Bienen-Fachmann bei der Kontrolle über die Schulter.

"Es ist toll, dass es wieder kräftig summt auf unserem Dach", freut sich der Landrat, "das ist inzwischen eine gute Tradition – wie die Imkerei im Kreis Recklinghausen insgesamt. Das Engagement der Ehrenamtlichen ist wirklich vorbildlich, die Bienen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems."
Schon gewusst?
- Eine Bienenkönigin legt pro Tag 2.000 Eier.
- Bienen können bis zu 30 km/h schnell fliegen.
- Drohnen sind männliche Bienen. Sie sind größer als die weiblichen Bienen und haben keinen Stachel.
- Die Arbeitsbienen säubern die Zellen, pflegen die Königin, kümmern sich um die Brut, verteidigen das Volk gegen Feinde und sammeln von Pollen, Nektar und Wasser.
- Sommerbienen werden höchstens vier bis acht Wochen alt, Winterbienen sechs bis acht Monate.
- Bienen sammeln Nektar und Pollen in einem Radius von bis zu drei Kilometern. Meistens in einem Radius von bis zu einem Kilometer, in Ausnahmefällen aber auch bis zu sieben Kilometer.
- Für ein Glas Honig muss eine Biene zweimal die ganze Welt umrunden – einmal für uns und ein zweites Mal, weil sie für die Brut und für sich selbst ebenfalls Energie benötigt.

[b]

Lesen Sie aktuell auf Facebook:

[/b]

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen