Landtagswahlen: Hovenjürgen verliert Wahlkreis - Jubel bei der FDP

Bangt um sein Landtags-Mandat: Josef Hovenjürgen (CDU) am Sonntagabend im Rathaus. Fotos: Ralf Pieper
5Bilder
  • Bangt um sein Landtags-Mandat: Josef Hovenjürgen (CDU) am Sonntagabend im Rathaus. Fotos: Ralf Pieper
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Schon die ersten Hochrechnungen offenbarten die schweren Wahlverluste der CDU im Land NRW. Nach Auszählung aller Stimmen ist klar: Der Halterner Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen (CDU) schrammte nur knapp am Verlust seines Sitzes in Düsseldorf vorbei. Der Wahlkreis ging hingegen an die SPD.

"Das ist kein schöner Abend für die CDU" konstatierte Josef Hovenjürgen am Sonntagabend kurz nach den ersten Hochrechnungen. Gerade waren die schweren Verluste der Christdemokraten unter Spitzenkandidat Norbert Röttgen in den ersten Hochrechungen offenbar geworden. "Wir müssen noch das Verhältnis der Erst- zu den Zweitstimmen abwarten", sagte Hovenjürgen, "aber wenn sich hier der Bundestrend bestätigt, ist der Wahlkreis nicht zu halten." Der Lavesumer, der seit 2010 im Landtag sitzt, will aber nicht aufgeben. "Ich bin niemand, der die Brocken einfach hinwirft", betonte Hovenjürgen. Er könne auf seine gute Arbeit verweisen. "Letztendlich war der Bundestrend aber zu stark", bedauerte der CDU-Politiker, der in seinem Wahlkreis nach wie vor große Unterstützung genießt. Vergleicht man das Verhältnis der Erst- zu den Zweitstimmen in Haltern, zeigt sich, dass das Vertrauen zu Hovenjürgen deutlich höher ist als das zur CDU insgesamt. Dank seines Listenplatzes wird der Lavesumer wohl wieder in den Landtag einziehen.

Jubel herrschte bei der FDP: Direkt nach den ersten Hochrechnungen um 18 Uhr brandete bei den Liberalen in Haltern Jubel auf. "Das ist echt Wahnsinn", freute sich der Halterner Fraktionsvize Kai Surholt. Auch die lokale FDP-Chefin Ariane Schmidt war begeistert: "Christian Lindner ist ein authentischer Typ, der seine Partei hinter sich versammeln kann", lobte sie den liberalen Frontmann, "und das ist meine FDP". In Haltern blieb die Zustimmung für die Liberalen fast unverändert bei rund drei Prozent.

Groß war die Freude natürlich bei den Sozialdemokraten, die der CDU den Wahlkreis abnehmen konnten. "Die Wiedererringung des Wahlkreises 72 ist ein großer Erfolg für Hans-Peter Müller persönlich. Aber es ist auch ein Erfolg für die gesamte SPD im Kreis Recklinghausen, die einen gewichtigen Teil der Wahlkampfaktivitäten dort konzentriert hat.", freute sich der Vorsitzende der Kreis-SPD, Frank Schwabe. Auch in der Seestadt legten die Sozialdemokraten leicht zu, liegen aber weiterhin deutlich hinter der CDU.

Erststimmen (Wahl der Direktkandidaten für den Landtag)
______________________________________________________

Wahlergebnis für Haltern (in Klammern Ergebnis von 2010):

Hovenjürgen, CDU: 44,0 % (- 5,5%)
Müller, SPD: 35,5 % (+ 3,6%)
Wegner, Grüne: 8,7% (- 2,6 %)
Amsel, FDP: 3,0% (+ 0,1%)
Geisthövel, Linke: 1,8 % (- 2,8 %)
Folke, Piraten: 7,1% (+ 7,1 %)

Die Wahlbeteiligung in Haltern lag bei 68,2%.

Wahlergebnis im gesamten Wahlkreises 72 (Oer-Erkenschwick, Haltern am See, Teile von Marl, Teile von Dorsten und Teile von Datteln):

Hovenjürgen, CDU: 34,3 % (- 6,4 %)
Müller, SPD: 42,7 % (+ 2,5 %)
Wegner, Grüne: 7,8% (- 1,3 %)
Amsel, FDP: 3,2% (+ 0,3 %)
Geisthövel, Linke: 3,0 % (- 4,1 %)
Folke, Piraten: 9,0% (+ 9,0 %)

Bei den Zweitstimmen (für die Landesliste der Parteien) verlor an den Halterner Urnen vor allem die Union, die um mehr als 9 Prozentpunkte in den Keller rauschte. Dennoch liegt sie in der Seestadt immer noch deutlich über dem Landesschnitt. Die SPD gewann auch hier dazu, während die Grünen leichte Verluste hinnehmen mussten - wohl zugunsten der Piraten, die in Haltern mehr Wähler fanden als die FDP. Die Grünen liegen mit ihrem Ergebnis vor Ort allerdings leicht über dem Landesschnitt.


Zweitstimmen in Haltern (in Klammern Ergebnis von 2010):

CDU 31,5 % (- 9,5 %)
SPD 37,7 % (+ 5,6 %)
Grüne 11,5 % (- 0,9 %)
FDP 7,2 % (+ 1,5 %)
Piraten 7,3 % (+ 5,8 %)
Sonstige 4,9 % (- 2,5 %)

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.