Wahlergebnisse der Europawahl 2019 in Haltern am See
So wählt Haltern am See

Die Wählerinnen und Wähler der Stadt Haltern am See haben gewählt. Und das in einem Umfang wie nie zuvor bei einer Europawahl.
  • Die Wählerinnen und Wähler der Stadt Haltern am See haben gewählt. Und das in einem Umfang wie nie zuvor bei einer Europawahl.
  • Foto: votemanager.de
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Wählerinnen und Wähler der Stadt Haltern am See haben gewählt. Und das in einem Umfang wie nie zuvor bei einer Europawahl. Denn die Wahlbeteiligung lag am Sonntag bei 68,82 Prozent und damit deutlich über der Wahl von 2014, als diese bei 61,0 Prozent lag.

Vor fünf Jahren hatte man sogar noch die relativ hohe Wahlbeteiligung auf die gleichzeitig stattgefundenen Kommunalwahlen geschoben. Für Bürgermeister Bodo Klimpel ist das aktuelle Ergebnis ein klarer Beweis dafür, dass „Haltern am See eine europäische und demokratische Hochburg ist“. „Auf diese hohe Wahlbeteiligung bin ich stolz.“

Zu den Ergebnissen in der Seestadt: Die CDU bleibt mit 33,55 Prozent stärkste Kraft, büßt aber im Vergleich zu 2014 deutlich ein, als sie noch 40,9 Prozent der Stimmen erhielt. Mehr als verdoppeln konnten die Grünen ihr Ergebnis, sie erzielten nun 22,60 Prozent, 2014 waren es 10,5 Prozent. Aufgrund dieses riesigen Zuwachses rutschte die SPD mit 18,81 Prozent auf den dritten Rang, 2014 lag sie bei 32,3 Prozent. Die FDP errang nun 6,82 Prozent (2,8), die AfD kam auf 7,12 Prozent (4,4).

Das Wahlergebnis der einzelnen Stadtteile sowie Gewinn- und Verlustrechnungen finden Sie hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen