12jähriger Schüler leicht verletzt - Unfallbeteiligter flüchtet

Haltern. Am heutigen Montagmorgen, 07:35 Uhr, wurde ein 12jähriger Junge auf dem Schulweg bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Der Schüler überquerte im Bereich der Birkenstraße die Holtwicker Straße, ohne auf die Vorfahrt des Querverkehrs zu achten. Dabei wurde das Fahrrad des Jungen am Hinterrad von einem bisher unbekannten Autofahrer touchiert. Der Junge kam hierbei zu Fall und verletzte sich leicht. Der Autofahrer flüchtete auf der Holtwicker Straße in Richtung B58, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen dunklen Pkw gehandelt haben.
Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800 2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen