Asterix total: Sommerferien- Angebote im Römermuseum in Haltern am See

Wie ein echter Römer - mit den richtigen Requisiten fällt es leicht, in andere Rollen zu schlüpfen.
Foto: LWL-Römermuseum
3Bilder
  • Wie ein echter Römer - mit den richtigen Requisiten fällt es leicht, in andere Rollen zu schlüpfen.
    Foto: LWL-Römermuseum
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Die Sommerferien im LWL-Römermuseum in Haltern werden gallisch: Asterix, Obelix und Idefix warten auf alle, die auch zu Hause etwas erleben wollen.
Viermal geht es in den Sommerferien „Mit Asterix durchs Römerlager Haltern“. Am 7., 21., und 28. August sowie am 4. September jeweils um 14 Uhr können Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren bei der öffentlichen Museumsführung mitmachen. Zu entrichten ist der Museumseintritt, die Führung ist frei. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine telefonische Anmeldung empfehlenswert. Die Ferienaktion „Alle Mann an Bord - Mit Asterix auf großer Fahrt“ macht aus jungen Museumsbesuchern zwischen 8 und 12 Jahren „echte“ Piraten, die - anders als im Comic - weder Gallier noch anderes fürchten müssen. Denn gesegelt wird hier nicht übers Meer, sondern es geht auf Abenteuerfahrt durchs Römische Reich. Ein Schluck Zaubertrank darf hierbei ebenso wenig fehlen wie die selbst gebastelte Piratenfahne. Das Programm findet vom 16. bis 19. August täglich um 10 oder um 14 Uhr statt und dauert zwei Stunden. Die Kosten inkl. Museumseintritt belaufen sich auf 5 Euro pro Person, eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich. Ferien-Höhepunkt ist der viertägige Theaterworkshop „Die spinnen, die Germanen ...“ für junge Schauspiel-Talente (und solche, die es werden wollen) zwischen 8 bis 12 Jahren, der vom 23. bis 26. August. täglich von 9 bis 13 Uhr stattfindet. Die Teilnehmer entwickeln selber eine spannende Geschichte rund um die Abenteuer des Römers Marcus im Römerlager Aliso. Dabei ist Fantasie und Kreativität gefordert - aber auch ein genauer Blick ins Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), denn hier gibt es viele Hinweise und Originale, von denen sich die jungen Regisseure und Schauspieler wunderbar inspirieren lassen können. Die Uraufführung des Theaterstückes findet am letzten Workshoptag im Museum statt -Freunde und Familien sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme am Theaterworkshop kostet 40 Euro inkl. Museumseinritt, Anmeldungen bitte bis zum 19.8. Am 13. und 14. August. sind Interessierte eingeladen, am 9. Internationalen Asterix-Fantreffen im Museum teilzunehmen. Es warten Vorträge von internationalen Asterix-Experten und Tipps und Informationen von den Sammlern. Die Vorträge sind kostenlos. Das ausführliche Tagesprogramm gibt es im Internet unter http://www.lwl-roemermuseum-haltern.de (Führungen/Ferienprogramm).

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.