Büchereiführerschein
Lesewochen in der Sythener Kita

Die Erzieherinnen boten den Kindern viele Möglichkeiten, sich mit Büchern und deren Inhalt auseinander zu setzen. Foto: Stadt
  • Die Erzieherinnen boten den Kindern viele Möglichkeiten, sich mit Büchern und deren Inhalt auseinander zu setzen. Foto: Stadt
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Sythen.  Im März standen in der städtischen Kindertageseinrichtung Sythen Bücher im Mittelpunkt. Die Kinder erlernten den Umgang mit Büchern und machten, in Zusammenarbeit mit der Pfarrbücherei Sythen, einen Büchereiführerschein.

Die Erzieherinnen boten den Kindern viele Möglichkeiten, sich mit Büchern und deren Inhalt auseinander zu setzen.Dieses fand in Form von gemütlich gestalteten Leseecken, Nutzen eines Kamishibai (Erzähltheater), Leserunden für alle Altersgruppen, Herstellen von Lesezeichen und Gestalten von Büchertaschen statt. Zudem kamen einige Großeltern in die Kita, um den Kindern vorzulesen. Zeitgleich fand in der Einrichtung eine Buchausstellung statt, in der Kinder- sowie Erwachsenenliteratur vorgestellt wurde. Für die Eltern wurde ein Leseabend angeboten.
Die Lesewochen finden im April ihren Abschluss mit einem Besuch der Stadtbücherei Haltern und einem Bilderbuchkino in der Einrichtung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen