Motorradkampagne 2019 - Polizei führt Schwerpunktkontrolle in Haltern durch
Raser war mit Tempo 147 unterwegs

An verschiedenen Örtlichkeiten in Haltern, die vermehrt durch Kradfahrer frequentiert werden, wurden gezielte Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Foto: Archiv
  • An verschiedenen Örtlichkeiten in Haltern, die vermehrt durch Kradfahrer frequentiert werden, wurden gezielte Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Im Zuständigkeitsbereich der Polizei Recklinghausen verunglückten im Jahr 2018 145 Motorradfahrer und deren Beifahrer. Damit stieg hier die Anzahl der Verunglückten um 19 im Vergleich zum Vorjahr.

Mit dem Ziel, die Anzahl der verunglückten Motorradfahrer zu senken, setzt die Polizei Recklinghausen ihre seit Jahren durchgeführte Motorradkampagne fort. Die Kampagne besteht dabei aus präventiven Aktionen und repressiven Schwerpunktkontrollen.Eine solche Schwerpunktkontrolle führten die Beamtinnen und Beamten des PP Recklinghausen am Samstag, (29.06.) im Raum Haltern am See durch. An verschiedenen Örtlichkeiten, die vermehrt durch Kradfahrer frequentiert werden, wurden gezielte Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden 166 Verkehrsverstöße festgestellt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wurde in 162 Fällen geahndet (davon 18 Ordnungswidrigkeitenanzeigen).  Die höchste gemessene Geschwindigkeit wurde von einem Kradfahrer "erreicht". Dieser fuhr bei erlaubten 70 km/h mit 147 km/h. Nun drohen dem Fahrer ein Bußgeld, ein Fahrverbot und ein Eintrag in Flensburg. Ein weiterer Kradfahrer erreichte 110 km/h. Das Aufkommen an Kradfahrern war vermutlich aufgrund der starken Hitze relativ gering, sodass die Zahl der geahndeten Kradfahrer bei 12 lag.
Der überwiegende Anteil der Verstöße wurde von Autofahrern begangen. Die Fahrer wurden durch die Beamtinnen und Beamten vor Ort, auf die besonderen Gefahren in Bezug auf Motorradunfälle (z.B.  schlechte Sichtbarkeit der Kradfahrer; falsch eingeschätzte Geschwindigkeit von Kradfahrern) hingewiesen und sensibilisiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen