Dietrich-Bonhoeffer-Weg
Vollsperrung dauert 6 Wochen

Haltern. Zum weiteren Bauabschnitt des „Dietrich-Bonhoeffer-Wegs“ wird eine Vollsperrung dieser Straße ab der Einmündung „Lehmbrakener Straße“ bis zum „Haus 4/Neubau Alloheim“ (Höhe Einmündung Maximilian-Kolbe-Straße) eingerichtet.

Diese Vollsperrung wird ab dem 08.10.2019 für einen voraussichtlichen Zeitraum von 6 Wochen eingerichtet sein. Rettungsfahrten zum Altenheim können über „Mosskamp und Maximilian-Kolbe-Straße“, bzw. auch über „Eltritt“ durchgeführt werden. Der „Mosskamp“ (Nrn. 3 bis 20 sowie Haus „Lehmbrakener Straße 11“) und der „Dietrich-Bonhoeffer-Weg (Nrn. 47a bis 55b)“ werden durch die Sperrung abgebunden und damit zu einseitig befahrbaren Sackgassen.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.