Lustige Anekdoten, Geschichte und Geschichten:
Nachtwächterführungen durchs abendliche Haltern

Bei der Nachtwächterführung begeben sich die Teilnehmer auf eine Reise in die Stadtgeschichte.
  • Bei der Nachtwächterführung begeben sich die Teilnehmer auf eine Reise in die Stadtgeschichte.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Lustige Anekdoten, Geschichte und Geschichten unserer Stadt wie auch die nächtliche Atmosphäre prägen diesen Themenstadtrundgang. Für die letzte Nachtwächterführung in dieser Wintersaison, am 16. März um 18:30 Uhr gibt es noch Karten. Alle anderen sind bereits ausgebucht.

Bei der Nachtwächterführung begeben sich die Teilnehmer auf eine Reise in die Zeit, wo die Welt noch in Ordnung, der Nachtwächter einen wichtigen Status besaß und seine Aufgabe nicht nur im Anzünden der Straßenlaternen bestand.
Die weiteren öffentlichen Nachtwächterführungen starten an folgenden Terminen: Samstag, 16.02.2019, 18 Uhr (ausgebucht) undSamstag, 16.03.2019, 18.30 Uhr.
Treffpunkt: Altes Rathaus.  Karten zum Preis von 7 Euro pro Person sind in der Tourist-Information im Alten Rathaus, Markt 1, erhältlich.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind kostenfrei.Gruppenführungen kosten 59 Euro pro Gruppe für maximal 20 Personen. Die Führung dauert ca. 1-1,5 Std. Den Termin bestimmen Sie selbst.

Anmeldungen, Gruppenanfragen und weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadtagentur/Tourist-Info unter der Telefonnummer 02364 933-365 oder-366 und zu den Öffnungszeiten im Alten Rathaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen