Strahlende Gesichter nach den finalen Läufen in Bocholt
ATV-Mountainbiker holen drei Gesamtsiege

Leni Rochel (li.) wurde Gesamtsiegerin der U13m/U15w.
10Bilder
  • Leni Rochel (li.) wurde Gesamtsiegerin der U13m/U15w.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. "Eine stetige Steigerung - das Training stimmt" - Klaus Prag, Trainer der ATV-Radsportabteilung zeigte sich mit den Leistungen seiner Schützlinge mehr als zufrieden. Beim dritten und finalen Lauf der MTB-Winterrennserie in Bocholt erzielten die Sportler erneut herausragende Ergebnisse. Insgesamt konnten sie drei Gesamtsiege mit nach Haltern nehmen, dazu verbuchten sie mehrere Tagessiege und neue persönliche Bestplatzierungen.

Eine Krönung der Serie war die Zieleinfahrt von Markus Schulte-Lünzum, der unter starkem Jubel der Zuschauer als unangefochtener Tagessieger der Elite das finale Rennen beendete. Nach nur zwei absolvierten Rennen wurde er damit Fünfter im Elite-Gesamtklassement.Die ATV-Nachwuchsfahrer legten ein starkes Debüt in den neuen Altersklassen gleich zu Beginn des Jahres hin. Als klare Gesamtsieger wurden Niklas Stock (U15m) und Leni Rochel (U15w) geehrt, die zuvor jeweils einen Tagessieg feiern durften. Beide Sportler boten dem Publikum bis zur letzten Sekunde spannende Wettkämpfe. Zu den Siegern des Cups gehörte auch Theo Wehner (Kids bis 10 Jahre), auch wenn der Veranstalter im dritten Lauf aufgrund der überraschend hohen Teilnehmerzahl der jüngsten Nachwuchsfahrer auf eine Wertung leider verzichten musste. Über den dritten Gesamtrang durfte sich Jonas Nottenkämper (U11m) freuen, für den die Winterrennserie in Bocholt eine Premiere war. Luke Wehner fuhr in der Altersklasse U13m/U15w insgesamt auf den vierten Platz. In dem finalen Rennen konnte er mit den Fahrerinnen der höheren Altersklasse U15 sehr gut mithalten und fuhr eine Sekunde nach der Siegerin auf Platz drei. Auf Rang fünf rückte nach dem spannenden Rennen der U11m/U13w und seinem starken vierten Platz in der Tageswertung Jonathan Sanders.

Kondition wird kontinuierlich besser

Aus der Sicht des Trainers ist die Steigerung der Formkurve enorm wichtig. Hier zeigten die Geschwister Marlene und Lennart Haverkamp mit dem jeweils fünften Platz, dass die Kondition kontinuierlich besser wird. Tabea Artmannselm bestritt ihr erstes Rennen des Jahres und fuhr auf Platz vier in der gemischten Altersklasse U15m/U17w, was einen Sieg unter der weiblichen Teilnehmerinnen bedeutete. Tom Bußmann (U15m) lernte aus seinem Rennen der Vorwoche, seine Kräfte besser aufzuteilen: Er fuhr überraschend auf Rang sieben und verwies als Neuling viele erfahrene Piloten auf die Plätze. Johannes Klage konnte seine Platzierungen vom letzten Rennen toppen und fuhr als Neunter in die Top-Ten der Fahrer U13m/U15w. Auch Mieke Gehrke schlug sich sehr gut gegen die männlichen Fahrer und lieferte als Fünfte ihre Bestleistung der Winterrennserie. Vincent Niermann (U17m) und Ben Michalski (U15m) belegten als jahrgangsjüngere Fahrer die Plätze zehn und zwölf. Auch Lasse Jürges (U11m) konnte einige ältere Fahrer überholen und beendete sein Rennen auf Rang 13. Leonard Büser und Bruce Watson (beide U13m/U15w), die bisher noch nicht viel Rennerfahrung haben, trotzten der Kälte und überquerten die Ziellinie als 20 und 26. Etwas Pech hatte leider Benno Sanders (Kids bis 10 Jahre): Beim Start der Jüngsten kam es zu einem Sturz, in den mehrere Fahrer verwickelt waren. Trotzdem konnte er das Rennen sehr gut im vorderen Mittelfeld beenden.  "Alle verbesserten ihre Leistungen und haben umgesetzt, was wir im Training besprochen haben" - so Trainer Prag. Er fügt hinzu: "Die Kinder hatten dabei sehr viel Spaß - und das ist für mich das Allerwichtigste".

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.