Sportlerball war gut besucht
Haltern ehrt SportlerInnen

Rund 100 SportlerInnen und Sportler nahm an der Ehrung teil.
16Bilder
  • Rund 100 SportlerInnen und Sportler nahm an der Ehrung teil.
  • Foto: Antje Bücker
  • hochgeladen von Antje Clara Bücker

Zum 19. Mal hatte der Stadtsportverband in diesem Jahr zur Sportlerehrung in die Seestadthalle geladen. Zahlreiche Gäste und mehr als 100 SportlerInnen waren der Einladung gefolgt.

Nach den Grußworten von Bürgermeister Bodo Klimpel übernahmen Felicitas Bonk, Pressesprecherin des Stadtsportverbandes und Angela Berkel, Vorsitzende des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur, die Moderation des umfangreichen Programms.

Die Teams und Vereine wie die Indiaca-Spieler und die TurnerInnen des ATV, die Leichtathleten des TuS Sythen, die Rettungsschwimmer-Staffel des DLRG Haltern, die Mitglieder des Laufvereins WOLF, der Halterner Tennisclub und zahlreiche andere freuten sich über Urkunden und Auszeichnungen.

Edelmetall für Senioren

Weiterhin wurden folgende SportlerInnen, die in der Seniorenklasse aktiv sind, mit Edelmetall ausgezeichnet: über Bronze freuten sich Walter Pohl (M 65) und Theo Bücker (M 55) für den fünfzehnten, beziehungsweise elften Platz in der Landesrangliste Nordrhein-Westfalen im Orientierungslauf. Auf Platz zwei in der Landesmeisterschaft im Schießen mit der Luftpistole schaffte es Manfred Pinkowitz vom SuS Concordia Flaesheim.

Silber errangen die Spieler der Integrativen Fußballmannschaft für ihren Westdeutschen Meistertitel und die Herren des Halterner Tennisclubs für ihren Aufstieg in die Westfalen Liga. Ebenfalls Silber erhielt Hans-Jürgen Thran (M 70) vom Spiridon Haltern. Er schaffte es im vergangenen Jahr auf Platz zwei der Westfälischen Bestenliste im Lauf über 800 Meter. Dieter Schwierer (M75) kam in der Landesrangliste Nordrhein-Westfalen auf den sechsten Platz. In der gleichen Liste belegte Ulrich Böhner (M 65 vom Verein Wolf den zehnten Platz.

Über Gold freute sich Heribert Bücker (M 80) für seine Leistungen im Kugelstoßen, die ihm den dritten Platz in der Westfälischen Bestenliste einbrachten. Der sportliche Senior ist seit 1947 im TuS Haltern aktiv. Gold nahmen auch Sabine Ludwig vom Spiridon Haltern für ihren zweiten Platz bei den deutschen Seniorenmeisterschaften und Maria Keller für den vierten Platz in der Landesrangliste Nordrhein-Westfalen entgegen. Martina und Christian Harms erkämpften sich ebenfalls Gold für den Verein WOLF. Das goldene Sportehrenzeichen ging in diesem Jahr an die Indiaca-SpielerInnen des ATV für ihre Teilnahme an den deutschen Seniorenmeisterschaften. Die hervorragenden sportlichen Leistungen wurden von den Zuschauern mit reichlich Applaus belohnt.

Show-Acts und After-Show-Party

Großartige Tanzeinlagen der Formation Hasseler Dance Sensation, des Tanzexpress und der ATV-Salsaritas unter der Leitung von Sabine Klimpel ergänzten das bunte Programm.  Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung schwangen Publikum und Sportler gemeinsam bis in den Abend das Tanzbein. Für das leibliche Wohl sorgte das Catering-Team des SuS Concordia Flaesheim. Was vom Erlös übrig bleibt wird in die Vereinskasse fließen.

Ausgiebiger Dank der Stadt Haltern und des Stadtsportverbandes ging an die verschiedenen Sponsoren der Veranstaltung wie die Stadtsparkasse, die Volksbank, die Halterner Stadtwerken, die Versicherungsagentur AXA, Blumen-Haunert und die Firma Elkaderm. Einziger Wermutstropfen  war die gelegentlich ausfallende Licht- und Tontechnik, was der ansonsten rundum gelungenen Veranstaltung aber keinen Abbruch verleihen konnte.

Autor:

Antje Clara Bücker aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen