Leistungen aus den Jahren 2019, 2020 und 2021 werden nächstes Jahr geehrt
Keine Sportlerparty in diesem Jahr

Auch in 2021 wird es in Haltern keine Sportlerparty und -ehrung geben. Foto: Archiv
  • Auch in 2021 wird es in Haltern keine Sportlerparty und -ehrung geben. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Die Corona-Pandemie hinterlässt weiterhin gravierende Einschnitte im gesellschaftlichen Leben. So wurde auch der Sport stark eingeschränkt. Dazu gehört, dass der Amateur- und Breitensportbereich bereits seit längerer Zeit zum Schutz vor einer Infizierung mit dem Coronavirus komplett untersagt ist.

Daher konnten im Jahr 2020 auch nicht annähernd so viele sportliche Leistungen erbracht werden, um diese in einem angemessenen Rahmen wie bei den bisherigen Sportlerehrungen zu würdigen. Deshalb, so haben es jetzt die Verantwortlichen gemeinsam entschieden, wird es auch in 2021 keine Sportlerparty und -ehrung geben. Auch für das Jahr 2021 ist zu befürchten, dass der Amateur- und Breitensport unter dem Coronavirus nicht die gewohnte Entfaltung finden wird. Denn der vielseitige Trainings- und Wettkampfbetriebs bleiben aufgrund der Hygieneauflagen und Kontaktbeschränkungen deutlich eingeschränkt.
Die Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung und Sportvereinen sind zwar überzeugt, dass diverse sportliche Wettkämpfe stattfinden und dabei auch ehrungswürdige Leistungen erzielt werden können, jedoch bleibt die Ungewissheit hinsichtlich der tatsächlich möglichen Sportveranstaltungen. All die Ungewissheiten, die sich aufgrund der Pandemie ergeben, haben dazu geführt, dass der Arbeitskreis Sportlerehrung die ursprünglich für den 20. März 2021 geplante Sportparty abgesagt hat. Dies bedeutet, dass sportliche Leistungen aus den Jahren 2019, 2020 und 2021 bei der Sportparty im ersten Quartal des Jahres 2022 geehrt werden sollen.

Die im Vorverkauf erstandenen Eintrittskarten für die Sportparty 2019 behalten weiterhin ihre Gültigkeit für die dann stattfindende Sportparty im Jahr 2022. Falls jemand jedoch die Eintrittskarten erstattet haben möchten, kann sie/er sich an den Kassierer des Stadtsportverbandes Gerd Püffken wenden. Er ist per E-Mail unter gerd.pueffken@stadtsportverband-haltern.de zu erreichen.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen