47. Tennis-Bezirksmeisterschaften beim Haltener TC
Lückemeier winkt bei den Herren der Hattrick

Der Meldeschluss für die 47. Bezirksmeisterschaften auf den Plätzen an der Blumenstraße 185 ist der 17. Juli (12 Uhr).
2Bilder
  • Der Meldeschluss für die 47. Bezirksmeisterschaften auf den Plätzen an der Blumenstraße 185 ist der 17. Juli (12 Uhr).
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Der Schauplatz der 47. Tennis-Bezirksmeisterschaften (19. Bis 21. Juli) ist mit der Anlage des Haltener TC geblieben und bekannt, bei den Titelträgern ist zumindest in einem Fall eine Wiederholung ausgeschlossen.

Denn Vorjahrssiegerin Anastazja Rosnowska, die sich im Finale 2018 gegen Deborah Döring durchsetzte, kann ihren Titel nicht verteidigen. Die 19-Jährige ist zum Tennispark Versmold gewechselt – und damit in einen anderen Bezirk. Dafür winkt bei den Herren sogar ein Hattrick. Nach seinen Erfolgen 2017 in Greven sowie 2018 in Haltern könnten für Lukas Lückemeier (1. TC Hiltrup) aller guten Dinge drei werden.  Neben den Konkurrenzen der Damen und Herren (Kategorie 6) ermitteln auch die Damen 40 sowie die Herren 40 und 60 ihre Bezirksmeister (Kategorie S7).  Während der Turnierstart am Freitag (19. Juli, 12 Uhr) erfolgt, sind für den Samstag (20. Juli, ab 9 Uhr) die Achtel- und Viertelfinalspiele vorgesehen. Am Sonntag (21. Juli, ab 10 Uhr) geht es in den Halbfinals und den Endspielen um die Titel 2019.
Was bei einem Gesamtpreisgeld von 5000 Euro mit 300 Euro honoriert wird. Der Vizemeister darf sich derweil über 200 Euro freuen, während die Halbfinal-Verlierer mit 100 Euro getröstet werden. Ebenfalls 100 Euro warten auf den Sieger der Nebenrunde, die nach verlorenem ersten Spiel angeboten wird.
Doch keine Titelkämpfe ohne Neuerung. Denn erstmals wird auch den Viertelfinal-Verlierern mit einem 50-Euro-Bonbon die Teilnahme versüßt. „Die Alternative wäre gewesen, die Preisgelder anzuheben. Da wir aber im Münsterland ein Verfechter davon sind, alle gleich zu behandeln, haben wir uns anders entschieden. Auch das ist ein Anreiz zum Mitmachen“, erklärt Koordinator-Sport Ludger Niehoff.

Apropos Teilnahme: der Meldeschluss für die 47. Bezirksmeisterschaften auf den Plätzen an der Blumenstraße 185 ist der 17. Juli (12 Uhr). Am Abend erfolgt ab 19 Uhr im Clubhaus des Haltener TC die Auslosung. Informationen über die Spielzeiten sind ab Donnerstag, 18. Juli, in mybigpoint.de einsehbar.  Meldungen sind ausschließlich online über www.mybigpoint.tennis.de möglich.

Der Meldeschluss für die 47. Bezirksmeisterschaften auf den Plätzen an der Blumenstraße 185 ist der 17. Juli (12 Uhr).
Lea Preußner spielt in der Westfalenliga für den TC Union Münster. Bei den Bezirksmeisterschaften auf der Anlage des Halterner TC, ist die 23-jähriger Flaesheimerin gemeldet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen