TuS Haltern kann Heimspiele in Wattenscheid austragen

2Bilder

Haltern/Bochum. Regionalligist TuS Haltern am See trägt einen Teil seiner Heimspiele jetzt in Bochum aus. Das Lohrheide-Stadion in Wattenscheid wird Austragungsort der Spiele gegen die Traditionsvereine. Davon betroffen sind vorerst die Heimspiele gegen Alemannia Aachen, Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen. In der Hinrunde hatte Herne seine Mondpalast-Arena zur Verfügung gestellt.  Für das Heimspiel gegen Aachen am 25. Januar rechnen die Halteraner mit rund 1200 Zuschauern.Infos unter www.tus-haltern.de

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.