Feuer am Altenwohnheim entpuppt sich als Laubenbrand

2Bilder

Haltern Zu einem Einsatz am Altenwohnhaus Sankt Sixtus wurden am Mittwochabend gegen 19:00 Uhr Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen gerufen nachdem dunkle Rauchwolken über dem Gebäude aufgestiegen waren.
Der Verdacht eines Brandes im Wohnheim an der Gartenstraße bestätigte sich jedoch nicht. In der Schrebergartensiedlung hinter dem Gebäude hatte eine Gartenlaube Feuer gefangen und war völlig niedergebrannt.
Die Brandursache blieb zunächst ungeklärt.

Autor:

Antje Clara Bücker aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.