Heimatfest kann kommen

Freuen sich aufs Heimatfest: Henric Luzius, Anne Drüppel, Anne Heine - Hagen (Buchhandlung Kortenkamp) und Josef Löbbing (Stadtagentur).
3Bilder
  • Freuen sich aufs Heimatfest: Henric Luzius, Anne Drüppel, Anne Heine - Hagen (Buchhandlung Kortenkamp) und Josef Löbbing (Stadtagentur).
  • hochgeladen von Antje Clara Bücker

Auch in diesem Jahr dürfen sich Besucher des Halterner Heimatsfestes vom 1. bis zum 3. September auf ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm freuen. Neben Verkaufsständen in der Innenstadt hat die Lippstraße wieder ein besonderes Programm parat: Am Samstag kommt der Tanz-Express und DJ Markus verspricht heiße Rythmen und Partyspiele. Am Sonntag ab 15 Uhr werden die Modegalerie Weber, Brillenmacher Jürgen Chrzanowski, Anja Brathe mit "Wäsche und Mode für dich" und das Schuhhaus Winkels mit einer Modenschau die Besucher entzücken. Das Fotostudio Augenblick lädt am Samstag und am Sonntag zum Kinderschminken und anschließendem Foto-Shooting ein.

Souvenirs, Souvenirs...

Neu dabei ist Henric Luzius mit einer ganz besonderen Spezialität. Er steuert ein Spielzeug bei, das nicht besser zu einem Event wie dem Heimatsfest passen könnte. In mehrmonatiger Arbeit konzipierte Luzius einen Retro-Klick-Fernseher mit nostalgischem Flair für bleibende Erinnerungen an die Seestadt. In diesen Mini-Fernsehern, welche viele noch aus ihrer Kindheit kennen, können acht malerisch schöne Halterner Innenstadt-Ansichten und Landschaften bewundert werden. Eines der Bilder stammt aus den fünfziger Jahren. In der Buchhandlung Kortenkamp am Markt werden während des Heimatfestes die Fernseher für 9,50 Euro zu erwerben sein. Jeweils 1 Euro davon geht als Spende an das Lea-Drüppel-Theater, das am 30.09. seine Tore öffnen wird. Hergestellt wurden die Mini-Fernseher nach den Vorgaben von Henric Luzius durch die Firma Plastiscop.  

Fassanstich und offizielle Eröffnung des Heimatsfestes

Am Freitag Abend um neun Uhr wird die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp mit dem Fassanstich auf dem Marktplatz das Heimatsfest offiziell eröffnen. Im Anschluss spielt die Band "Nightfire" bis kurz vor Mitternacht angesagte Coversongs auf der Bühne am Markt. Bis elf Uhr gibt es im Kardinal von Galen Park durch die "Beatpolizei" mit ihrem Sound der 1990er Jahre gehörig was auf die Ohren.

Zahlreiche weitere Bands werden die Großveranstaltung an den drei Tagen wie gewohnt musikalisch begleiten. Mit dabei sind die "Disco Lords", "Stamp Heat Party Rock, "Strike Live", die "Allgäusterne" mit zünftiger Musik aus Bayern, "Radio Rock Nation" und die Lavesumer Blasmusik.

Vorhang auf heißt es auch für Halterner Musikgruppen. An allen Tagen wird es wieder auf der "Horst-Jablonski-Bühne" in der Muttergottesstiege ein tolles Bühnenprogramm des Rockbüros geben. 

Autor:

Antje Clara Bücker aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.