Malteser waren bei der Wallfahrt zum Annaberg im Einsatz

2Bilder

Am Sonntag, den 24.07.2011 waren die Halterner Malteser wieder bei der Wallfahrt der Schlesier zum Annaberg im Einsatz, trotz des schlechten Wetters waren zahlreiche Pilger zum Annaberg gekommen. Bis auf den letzten (Steh-)Platz war die Annabergkirche gefüllt. Da der Annaberg auch dieses Jahr wieder für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt war, brachten die Malteser viele Pilger mit Einsatzfahrzeugen von den Parkplätzen an der Annabergstraße zur Kirche. Hierbei wurden die Halterner Malteser von Einsatzkräften aus Havixbeck, Dortmund, und Castrop-Rauxel unterstützt. Insgesamt waren 35 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz. Neben dem Fahrdienst war auch ein Rettungswagen, ein Krankenwagen und die Halterner Stadtverbandsärztin Elisabeth Albrecht im Dienst. Verpflegt wurden die Malteser und auch die Kräfte der Feuerwehr von der MHD-eigenen Feldküche, wo die frisch ausgebildeten Feldköche Ulrich Gibkes, Bernhard Meusener und Jürgen Zwick ihre "Feuertaufe" mit Bravour bestanden. Als Novum wurden in diesem Jahr auch zwei Kräder der Motorradstaffel der Hilfsorganisationen in der Stadt Dortmund eingesetzt. "Die Kräder haben sich als einsatztaktisch sehr sinnvoll erwiesen. Sie sind schnell, wendig und kommen fast überallhin." So Matthias Mersmann Einsatzleiter der Malteser. So wollen die Malteser die Kräder auch bei weiteren Einsätzen im Halterner Stadtgebiet einsetzten, sofern dies für den Einsatz sinnvoll ist. Wer die Malteser ehrenamtlich oder als Fördermitglied unterstützen möchte, kann sich auf www.malteser-haltern.de oder unter 02364/15530 informieren.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.