Mann zieht blank: Betroffene Frau lässt Hund von der Leine

Haltern. Beim Gassigehen mit ihrem Hund wurde am Montagabend, gegen 21 Uhr, eine 52-jährige Frau aus Haltern am See von einem Mann belästigt.

Die Frau war in einem Wald- und Feldgebiet in Lavesum unterwegs. Plötzlich kam ein unbekannter Mann auf sie zu und fragte nach "Feuer", was die 52-Jährige verneinte. Kurz darauf begegnete sie dem Mann ein zweites Mal. Dabei zeigte er - mit geöffneter Hose - sein erigiertes Glied und fragte die Frau, ob sie mal anfassen wolle. Daraufhin ließ die Frau ihren Hund in Richtung des Mannes laufen, woraufhin der Exhibitionist wegging und im Wald verschwand. Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 50 Jahre alt, ca. 1,85m groß, füllige Figur, graue Haare, bekleidet mit einem rotkarierten Holzfällerhemd, einem weißen T-Shirt (darunter) und einer blauen Jeans. Wer den Mann kennt oder andere Hinweise geben kann, wird gebeten, das Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen