Haltern - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Für Artgenossen, vornehmlich Rüden, hat  Mama Lady aktuell nicht so viel übrig, für Menschen dafür umso mehr.
13 Bilder

Bildergalerie: Mama Lady landet mit sieben Welpen im Tierheim Marl
Ein verschmuster American Staffordshire Terrier

Und wieder ein trauriges Hunde-Schicksal, dem sich das Tierheim Marl annehmen muss. Denn vor knapp drei Wochen kam gleich eine ganze Hunde-Familie über die zuständige Behörde ins Tierheim: Mama Lady mit sieben etwa acht Wochen alten Welpen. Die Zucht mit Hunden der Rasse American Staffordshire Terrier ist in NRW nicht erlaubt. Für die Mama und ihre Welpen ist das Tierheim jetzt auf der Suche nach Interessenten, denn bis zur tatsächlichen Vermittlung vergeht nochmal etwas Zeit. Lady ist sehr...

  • Marl
  • 23.02.21
Foto Samstag, 13. Februar

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bürgerbusverkehr beendet Schneepause
Tauwetter bei steigenden Temperaturen lockt den Bürgerbus aus der Garage

Am Donnerstag, den 18. Februar 2021, soll der Fahrdienst wieder um 08:08 Uhr am Bahnhof aufgenommen werden. Dies hat der Vereinsvorstand nach einer heutigen Streckenabfahrt beschlossen. Bedingt durch das derzeitige Tauwetter wird man dann auch wieder die Johannes- und die Birkenstraße befahren können, um die Haltestellen Feldstraße, Lindenstraße und Akazienweg zu erreichen. Wir wünschen Allen "Gute Fahrt!" bei bestmöglicher Gesundheit!

  • Haltern
  • 16.02.21
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bürgerbusverkehr ruht weiterhin
Die Folgen der Witterungsverhältnisse lassen noch keinen Fahrbetrieb zu

Der Bürgerbusbetrieb ruht weiterhin bis einschließlich Dienstag, 16. Februar 2021. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt haben am Freitag die Haltestellen im Einstiegsbereich von Schnee und Eis befreit. Dafür dankt die Bürgerbusfamilie. Aber die Fußwege zu einigen Haltestellen (nicht im Zuständigkeitsbereich der Stadt) sind für Fahrgäste, insbesondere mit Rollatoren und Einkaufswagen, kaum begehbar. Zudem ist es im Moment nicht zu verantworten, mit dem Bürgerbus in enge Straßen wie die...

  • Haltern
  • 14.02.21
Ein absolutes Traum-Duo sucht ein neues Zuhause: Max und Moritz.
11 Bilder

Unzertrennliche Hunde-Männer trauern um ihr Frauchen
Wer gibt Max und Moritz wieder Mut zum Leben

Dieses Traum-Duo hat keine gute Zeit hinter sich. Denn Max und Moritz mussten im letzten Oktober ins Marler Tierheim, weil ihr Frauchen leider gestorben ist. Und anscheinend konnte sich sich die Besitzerin schon eine ganze Weile kaum noch um die beiden Hunde-Jungs kümmern. Denn als sie im September ins Tierheim kamen, waren die Spuren der Verwahrlosung gerade bei Moritz mehr als offensichtlich. Doch jetzt suchen die Unzertrennlichen ein heimeliges Zuhause, Menschen, die ihnen wieder volle...

  • Marl
  • 10.02.21

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Informationen zum Schneechaos
Krasse Winterwitterung bringt Bürgerbusverkehr zum Erliegen

Nach einer Streckenabfahrt mit einem PKW hat der Vorstand des Bürgerbusvereins entschieden, den Bürgerbusverkehr diese Woche nicht mehr aufzunehmen. Wir hoffen, am Montag, 15. Februar 2021, wieder fahren zu können. Viele Haltestellen sind aufgrund der aufgetürmten Schneeberge am Straßenrand nicht anfahrbar. Zudem gibt es für die Fahrgäste kaum Möglichkeiten, sich durch den Schnee, der sich auf den Bürgersteigen im Haltestellenbereich befindet, selbstständig einen Weg zum Einstieg zu bahnen....

  • Haltern
  • 08.02.21
3 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Sondermeldung Schneegestöber
Bürgerbus bleibt am Montag, 8. Februar 2021, in der Garage

Aufgrund der Wetterprognosen bis morgen Nachmittag sowie der aktuellen Schneesituation auf den Straßen und unter den Bäumen auf der Strecke der Bürgerbuslinie wird der Betrieb am Montagmorgen eingestellt. Zudem werden bei diesen Witterungsbedingungen kaum Fahrgäste erwartet. Dem Vorstand ist wichtig, dass das ehrenamtliche Fahrpersonal, die Fahrgäste sowie das Fahrzeug nicht unnötigen, witterungsbedingten Gefahrenquellen ausgesetzt werden. Ob der Betrieb am Dienstag wieder aufgenommen wird,...

  • Haltern
  • 07.02.21
  • 1

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Januar 2021
Herzergreifende Dankesgeste einer älteren Dame – sinkende Fahrgastzahlen

Eine ältere Dame, die mehr als froh ist, dass der Bürgerbus auch in schwierigen Zeiten fährt, da sie selber häufiger auf ihn angewiesen ist, stieg Anfang des Monats als eine von 337 Fahrgästen im Januar ein. Eigentlich nichts Besonderes. Doch sie wollte mehr Informationen zum Bürgerbus und den Möglichkeiten wissen, wie man als Bürger die Bürgerbusidee unterstützen kann. Da sie kein Fördermitglied werden wollte, hat sie spontan einen 50,00 EUR-Schein ins Bürgerbus-Sparschwein gegeben. Eine...

  • Haltern
  • 04.02.21
Katzenoma Mika sucht dringend ein liebevolles, ruhiges Zuhause.
7 Bilder

Katzen-Oma möchte noch einmal Glück empfinden
Verschmuste Minka wartet im Tierheim Marl

Minka muss schon ein bewegende Lebensgeschichte geschrieben haben. Dabei stand die Samtpfote wohl leider nicht immer auf der Sonnenseite. Und vielleicht ist ihr Glück, dass die ausgesetzte Mieze rechtzeitig gefunden wurde und im Tierheim Marl gelandet ist. Denn jetzt hat sie eine Chance, doch noch ein paar schöne Katzenjahre zu genießen. Diese bildhübsche und zugleich sehr liebe Fellträgerin wurde von ihren Findern in die Tierklinik gebracht. Das dort erstellte Blutbild wies einen erhöhten...

  • Marl
  • 04.02.21
6 Bilder

Seniorenbeirat in Haltern am See neu gewählt! Hohe Wahlbeteiligung! Vorläufiges Ergebnis!
Vier Mitglieder des derzeitigen Seniorenbeirates wurden nach sechseinviertel Jahren erneut gewählt

Am 27. Januar war letzter Wahltag der Seniorenbeiratswahl in Haltern am See. Bis 15:00 Uhr konnten noch Stimmzettel dieser Briefwahl im Wahlumschlag im Rathaus abgegeben werden. Am 28. Januar fand dann in drei Wahllokalen im Neuen Rathaus die Stimmauszählung für die acht Wahlbezirke statt. 35 Kandidat*innen ab 60 Jahren hatten sich den 12.214 Wahlberechtigten zur Wahl gestellt. Darunter waren auch vier Mitglieder des derzeitigen Seniorenbeirates, die alle wiedergewählt wurden. Die...

  • Haltern
  • 31.01.21

Gemeinsame Absage aller Vereine für dieses Jahr
Keine Schützenfest in Haltern

Haltern. Die Corona-Epidemie und die daraus resultierenden Unabwägbarkeiten hat die Halterner Schützenvereine dazu gebracht, gemeinsam alle für 2021 geplanten Schützenfeste abzusagen. Das begrüßt auch Bürgermeister Andreas Stegemann ausdrücklich: „Niemand weiß, wie es in den nächsten Monaten aussehen wird. Eines steht für mich jedoch jetzt schon fest: Es würde nicht möglich sein, in diesem Jahr unbeschwert feiern zu können. Deshalb ist die frühzeitige Absage richtig und konsequent.“ Andreas...

  • Haltern
  • 28.01.21
Intelligent, den Schalk im Nacken und manchmal die Ohren auf Durchzug: Das ist der hübsche Paul.
6 Bilder

Hund Paul wartet sehnsüchtig auf seinen Moment
Seit zweieinhalb Jahren wartet die intelligente Schnute im Tierheim Marl

Seit nunmehr zweieinhalb Jahren harrt Paul im Marler Tierheim aus und wartet sehnsüchtig auf seinen Moment, in dem sich ein Mensch in ihn verguckt und ihm ein Zuhause schenkt. Denn die wunderschöne Schnute hat es wirklich verdient. Er ist intelligent, hat den Schalk im Nacken und die Ohren manchmal auf Durchzug. Der kastrierte Mischling hat spanische Wurzeln und ist am 15. April 2014 geboren. Paul zeigt Unsicherheiten im Alltag und das ist ziemlich heikel, wenn nicht mit ihm gearbeitet wird....

  • Marl
  • 28.01.21
Grasfrosch, Erdkröte und Co. wandern wieder. Foto: NABU

NABU Haltern am See sucht Amphibienhelfer
Fitness und festes Schuhwerk notwendig

Haltern. Der NABU Haltern am See sucht wieder Helfer für den Aufbau und für die regelmäßige Kontrolle von Amphibienzäunen. Auch in diesem Jahr stellt der NABU Haltern am See am Stockwieser Damm und der Quarzwerkestraße Amphibienzäune auf, um Grasfrosch, Erdkröte und Co. bei der Wanderung zu unterstützen und zu zählen. Die Aktionen werden in diesem Jahr in leicht veränderter Form stattfinden und damit an die aktuellen Umstände durch die Corona-Pandemie angepasst. Das Vorgehen wurde mit dem...

  • Haltern
  • 24.01.21

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktualisierter Maskenschutz im Bus
Ab Montag, 25. Januar, gilt für Fahrgäste ab 14 Jahren FFP2-/OP-Maskenpflicht

Die neue Corona-Schutzbestimmung tritt am kommenden Montag in Kraft. Fahrgäste können dann nur noch mit einer FFP2-Maske oder einer OP-Gesichtsmaske im Bürgerbus befördert werden. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren können wie bisher auch Stoffmasken tragen. Die Tragepflicht von Gesichts-Schutzmasken gilt auch im Haltestellenbereich. Wir bitten alle Fahrgäste diese Regelungen zu beachten, um eine reibungslose Beförderung zu ermöglichen. Den Fahrgästen, aber auch uns, wünschen wir „Allzeit gute...

  • Haltern
  • 22.01.21
Pascha ist jetzt soweit und will sein Herz noch einmal verschenken.
7 Bilder

Kangal Pascha weint nach Trennung tagelang
Keiner interessiert sich für den Familienhund

Bereits mehrfach stellten der Stadtspiegel und Lokalkompass den liebenswerten Pascha vor, doch kein Mensch will dem wunderbaren Kangal-Senior ein neues Zuhause schenken. Und dabei wartet der Fellträger so sehnsüchtig im Tierheim Marl nach einer eigenen Familie. Für einen Kangal kommt der schöne Pascha eher etwas schmächtig daher und die Tierschützer vermuten, dass es ein Kangal-Mix ist. 2010 wurde der damals noch sehr junge Rüde von einer Familie aus der Türkei nach Deutschland gebracht und...

  • Marl
  • 20.01.21
2 Bilder

Mit Styropor gegen die Kälte
Halterner Katzenfreundin baut Schutzhütten für den guten Zweck

Flaesheim - Eigentlich ist es ein ganz normales Wohnzimmer. Mit Sofa, Couchtisch und Fernsehecke. Was ein wenig irritiert, sind die großen Stapel Zeitungspapier die überall herumliegen. Dazu etliche Rollen Klebeband. Dicke Baufolie ist großflächig im ganzen Raum ausgerollt und überall stehen weiße und grün-braune Boxen in unterschiedlichen Größen. Es sieht ein wenig aus, wie in einer Werkstatt. Mitten drin Tina Franzgrote. Es ist Basteltag, denn die Flaesheimerin baut heute in ihrem Wohnzimmer...

  • Haltern
  • 15.01.21
  • 1
Der Keysberghof soll sich zu einem echten Erlebnisstandort entwickeln.
2 Bilder

„Context e. V. engagiert sich für Kinder und Jugendliche“
Keysberghof lädt Kinder zum Entdecken ein

Haltern-Lavesum. Der Keysberghof liegt etwas außerhalb von Haltern-Lavesum. So richtig auf dem Land, kann man sagen. Wohnhaus, Ställe und Scheune bilden in der Mitte einen idyllischen Innenhof. Große, alte Bäume bieten im Sommer ein schattiges Plätzchen, während Pferde und Ponys sich auf den Weiden tummeln. Aber auch zu den anderen Jahreszeiten gibt es hier viel zu erleben und zu entdecken – besonders für Kinder. Niemand weiß das besser als die Hofherrin Birte Keysberg: „Ich mag besonders den...

  • Haltern
  • 13.01.21
Sucht ihren Menschen: Die junge Samtpfote Titus.
4 Bilder

Junge Samtpfote kennt fast nur das Marler Tierheim
Wunderbarer Titus will endlich in sein Leben starten

In seinem jungen Leben hat Kater Titus noch nicht viel gesehen. Außer das Marler Tierheim. Dennoch entwickelte er sich zu einer tollen Samtpfote, die wunderschön, anfänglich zwar zurückhaltend, aber lieb zu Zweibeinern und Artgenossen ist. Jetzt will Titus endlich in sein Leben starten, ein normaler Kater mit zweibeinigem Dosenöffner sein. Titus ist im April 2020 geboren und seit Juli wartet der hübsche Junge auf ein liebevolles Zuhause, hofft ein Herz für sich zu erobern. Titus ist eine der...

  • Marl
  • 07.01.21
3 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Dezember 2020
Bürgerbus Weihnachten von technischen Problemen und Trauerfall betroffen

Ja, auch im Bürgerbusbetrieb kann es mal nicht so richtig rund laufen. Im vergangenen Monat wurden 421 Fahrgäste befördert. Vor und nach den Weihnachtsfeiertagen gab es technische Probleme. Die Ersatzteilbeschaffung hatte sich als schwierig herausgestellt und die Anlieferung in der Werkstatt erfolgte ein wenig zu spät. Danach fährt der Bürgerbus seit dem 29. Dezember wieder nach Plan. Die Inhalte der entsprechenden Presseinformationen konnten mit der sich mehrfach ändernden Ist-Situation nicht...

  • Haltern
  • 05.01.21
  • 1
Ein Foto aus Vor-Corona-Zeiten: Renate Jendreiko (rechts auf der Bank sitzend) und ihre Vorstandskolleginnen sind optimistisch, dass im nächsten Jahr das soziale Engagement wieder ausgeweitet werden kann.

Lebensmittel in Sozialkaufhäusern weiterhin zu haben
Ehrenamtliche der Caritas helfen weiter

Kreis RE. Auch im zweiten Lockdown bemühen sich die Ehrenamtlichen der Caritas in der Diözese Münster, ihre sozialen Angebote offen zu halten. Vor allem aber bleiben sie mit den Menschen in Not im Kontakt. Das gilt unter anderem für Sozialkaufhäuser und Suppenküchen. „Wir hatten lediglich im April und im Mai die Pforten geschlossen. Danach hatten wir – unter veränderten Bedingungen natürlich – wieder für unsere Kunden geöffnet“, berichtet Renate Jendreiko vom Vorstand der Caritas-Konferenzen...

  • Haltern
  • 30.12.20
Der aufgeschlossene Horst wartet im Tierheim Marl auf ein artgerechtes Zuhause.
5 Bilder

Aktiver Schutzengel rettet Horst das Leben
Hübscher Kaninchenmann wartet im Tierheim Marl auf ein Zuhause

Zuerst hat Horst ganz sicher viel Pech mit seinem Besitzer gehabt, doch anschließend zumindest winkte ihm eine Menge Glück. Denn das bildschöne Kaninchen hatte einen sehr aktiven Schutzengel, als er Ende September unkastriert gefunden und in das Tierheim Marl gebracht wurde. Horst ist vermutlich ein Rex-Kaninchen. Er präsentiert sich im Tierheim bei den Zweibeinern sehr lieb, aufgeschlossen und neugierig. Er wurde kastriert und lebt aufgrund der Temperaturen im Innenbereich des Tierheims. Denn...

  • Marl
  • 30.12.20
Cristian Socarici aus Rumänien freut sich sehr über die Weihnachtsüberraschung, die Marlene und Gerburgis Sommer ihm überreichen. 

Fotos: Sommer
2 Bilder

Weihnachtsüberraschung für Fernfahrer auch auf dem Rastplatz Hohe Mark West
Bescherung sorgt für Freudentränen


von Gerburgis Sommer Haltern/NRW. Für einige Tausend Fernfahrer sind die Weihnachtstage besonders hart. Sie hängen fern ihrer Familien auf den Raststätten in Deutschland fest. Das Netzwerk „Brücken bauen“ hat 25 von ihnen an den Raststätten der A43 mit Beuteln voller Leckereien überrascht.

 Als meine Tochter und ich dem Fahrer eines dänischen Kühltransporters auf dem Rastplatz Hohe Mark West durch die Fahrertür zuwinken, wirkt er überrascht. Seine Augen werden noch größer, als wir ihm frohe...

  • Haltern
  • 29.12.20
  • 1
8 Bilder

Traurige Hunde-Oma braucht ein Weihnachtswunder
Kurz vor dem Fest verliert Candys ihr Herrchen

Manchmal sieht sie aus, als würde sie lächeln, die Mischlingshündin Candys. Aber, das sieht leider nur so aus, denn Candys hat mit rund 14 Jahren jetzt, kurz vor Weihnachten, ihren ganzen Halt verloren – ihr Zuhause. Sie versteht die Welt nicht mehr. Ihr Herrchen musste sie schweren Herzens ins Tierheim Marl geben, denn er kann sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um die liebenswerte Oma kümmern. Candys ist ein agiles, sehr liebes Mädchen und hat die Zweibeiner im Tierheim Marl ganz...

  • Marl
  • 24.12.20
  • 1

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bus fällt ab sofort aus
Korrektur bisheriger Bürgerbus-Meldungen zum Weihnachtsverkehr

Es gibt technische Probleme, die kurzfristig nicht zu lösen sind. Ersatzteile können erst am kommenden Montag, 28. Dezember 2020, in der Werkstatt eingebaut werden.Bis dahin ruht der Bürgerbusverkehr. Der Bürgerbusverein bedauert das sehr und bittet die Fahrgäste bis Montagmittag nach Weihnachten um Verständnis. Montag, 28. Dezember, 13:08 Uhr, wieder Linienverkehr ab Bahnhof gem. Fahrplan. Am Do., 31. Dezember (Sylvester), von 08:08 Uhr ab und bis 12:58 Uhr an Bahnhof. Am Samstag, 2. Januar...

  • Haltern
  • 23.12.20
Ein wunderbarer Hund: Der junge Lucky braucht endlich ein Zuhause.
5 Bilder

Lucky sucht sein Glück
Seit drei Jahren wartet der Border-Collie-Mix im Tierheim Marl auf seinen Menschen

Vor nunmehr drei Jahren stellte der Stadtspiegel den wunderbaren Lucky vor. Doch eine neue Familie hat der hübsche Fellträger bislang nicht gefunden. Getan hat sich trotzdem einiges in seinem Leben. Denn Lucky lebt auf einer Pflegestelle bei einem Hundetrainer in Marl und kann so besser trainiert werden. Lucky macht sich sehr gut und entwickelt sich positiv. Aber er sucht noch immer ein endgültiges Zuhause. Ihm erging es leider wie vielen Hunden, die als Welpen angeschafft wurden. Denn sich für...

  • Marl
  • 19.12.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.