Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bürgerbusverkehr ruht weiterhin
Die Folgen der Witterungsverhältnisse lassen noch keinen Fahrbetrieb zu

2Bilder

Der Bürgerbusbetrieb ruht weiterhin bis einschließlich Dienstag, 16. Februar 2021. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt haben am Freitag die Haltestellen im Einstiegsbereich von Schnee und Eis befreit. Dafür dankt die Bürgerbusfamilie. Aber die Fußwege zu einigen Haltestellen (nicht im Zuständigkeitsbereich der Stadt) sind für Fahrgäste, insbesondere mit Rollatoren und Einkaufswagen, kaum begehbar.

Zudem ist es im Moment nicht zu verantworten, mit dem Bürgerbus in enge Straßen wie die Feldstraße zu fahren. Bei einer Streckenabfahrt mit einem PKW mit Allradantrieb war es nicht möglich, zwei entgegenkommenden Fahrzeugen auszuweichen. Mit dem Bus kann man bei Gegenverkehr auch nicht in die Schneeberge am Rande der Straßen ausweichen, eine Beschädigung der Doppelschwingtüren zum Ein- und Ausstieg könnte die Folge sein.

Auch an Steigungen, bspw. zu den Haltestellen Lindenstraße und Akazienweg sowie An der Landwehr, gab es bei der Streckenabfahrt Probleme mit teilweise unter der Schneedecke verborgenen Eisflächen, die das Fahrzeug ins Rutschen brachte. Mit dem sieben Meter langen Bürgerbus wäre eine solche Situation eine zu hohe Gefährdung für die Fahrgäste, das Fahrpersonal und das Fahrzeug.

Der Vorstand hat deshalb beschlossen, am Montag erneut zu prüfen, wie die Strecken nach dem angekündigten Tauwetter mit Glatteis und Regen zu befahren sind. Danach wird entschieden, ob der Fahrbetrieb am Mittwochmorgen wieder aufgenommen werden kann.

Die Fahrgäste werden rechtzeitig informiert, wie und wann es weitergeht. In der letzten Zeit gab es telefonische Anfragen, wo man diese Informationen bekommen kann. Wir berichten in der Halterner Zeitung, online auf lokalkompass.de (StadtSpiegel), bei Radio Vest, auf Facebook in Halterner Facebook-Gruppen, per Telefon sowie auf der Homepage des Bürgerbusvereins unter„Aktuelles“:

https://buergerbus-haltern.de/

Notwendige Informationen fürs Fahrpersonal gibt’s vorerst per E-Mail, Telefon und die WhatsApp Gruppe. Den Fahrgästen, aber auch uns, wünschen wir demnächst wieder „Allzeit gute Fahrt!“ sowie jederzeit eine gewaltige Prise Gesundheit!

Zum 1. April wird ein Werbepartner gesucht, der die Werbefläche, die derzeit von MEDIMAX genutzt wird, übernehmen möchte. Firmen, die sich dafür oder auch die Monitorwerbung interessieren, erhalten gerne Informationen von Werner Mohr, dem 1. Vorsitzenden, Fon 0 23 64 – 60 84 428 sowie Hans Kirschbaum (Marketing, Öffentlichkeitsarbeit) Fon 0 23 64 – 60 84 615. Weitere Informationen rund um den Bürgerbus und ein Anmeldeformular findet man auf der Internetseite des Bürgerbusvereins:
https://buergerbus-haltern.de/der-verein/beitrittserklaerung.html

Autor:

Hans Kirschbaum aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen