Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Dezember 2019
Fahrgäste bescheren durch ihre „Trinkgelder“ einem Verein viel Freude

"Sparbus" im Bürgerbus
5Bilder

Im Monat Dezember nutzten 772 Fahrgäste den Bürgerbus. Unter ihnen waren 116 Schwerbehinderte und 11 Begleitpersonen; nahezu jeder sechste Fahrgast.

Es kommt hin und wieder vor, dass Fahrgäste den Preis fürs Ticket aufrunden und den Fahrerinnen und Fahrern den Differenzbetrag in die Hand drücken. „Für Euch!“ sagen Sie als Dankeschön für die Hilfen beim Ein- und Aussteigen. Manche werfen auch einen Obolus in den vor der Kasse stehenden gelben „Spendenbus“. Dafür bedanken sich die Mitglieder des Bürgerbusvereins ganz herzlich!

Im Verein wurde der Beschluss gefasst, diese Spenden jeweils einer sozialen Einrichtung oder einem Verein für soziale Zwecke zu überreichen. Nachdem der „Spendenbus“ Anfang Dezember geleert wurde, war das Erstaunen groß: 315,10 EUR wurden gezählt! Dieser Betrag wurde dem gemeinnützigen Verein „Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland“ mit Sitz in Haltern am See gespendet. Der Verein finanziert seine Arbeit fast ausschließlich aus Spenden.

Yvonne Steinbuß, Koordinatorin des Vereins und ihre Öffentlichkeitsmitarbeiterin Sigrun Korte waren hoch erfreut, als Vorstandsmitglieder des Bürgerbusvereins zur Scheckübergabe mit dem Bürgerbus vor Ort erschienen. Dass die überwiegend älteren Fahrgäste des Bürgerbusses etwas für Kinder und Jugendliche spendeten, die keine Perspektive haben, den Bürgerbus im Alter mal nutzen zu können, wurde mit viel Dankbarkeit aufgenommen. Dieser Dank jedoch gebührt den Fahrgästen!

Die Mitglieder des Bürgerbusvereins erwarten ein zufriedenes Jahr 2020 und bitten die Fahrgäste, möglichst kurz vor der gewünschten Ausstiegshaltestelle ihren Haltewunsch durch Drücken des roten Haltewunschknopfes oder Zuruf anzuzeigen. So wird vermieden, dass ein Fahrgast versehentlich bis zur nächsten Haltestelle mitfahren muss. Aus versicherungsrechtlichen Gründen dienen ausschließlich die Haltestellen im ÖPNV zum Ein- bzw. Ausstieg. Um an einer der Haltestellen wahrgenommen zu werden wenn der Bürgerbus kommt, sollte man sich auch im einsehbaren Nahbereich befinden, da es sonst passieren kann, dass der Bürgerbus ohne zu halten durchfährt. Das ist weder für Fahrgäste noch fürs Fahrpersonal toll.

Bürgerbus fahren macht Spaß! Der Pool an ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern kann zum Jahresanfang erweitert werden. 42 ehrenamtliche Fahrer*innen sind derzeit im Einsatz. Es wäre schön, wenn sich in den nächsten Wochen noch zwei bis drei Frauen und Männer aus Haltern am See mit Interesse an einer zukünftigen Fahrtätigkeit melden würden. Dann könnte eine kleine Gruppe gemeinsam die notwendigen Schritte unternehmen, um das vorhandene Team später zu unterstützen.

Anmeldungen können per Telefon, auf dem Flyer in Papierform oder auf der Internetseite des Bürgerbusvereins erfolgen; bspw. hier:

https://buergerbus-haltern.de/der-verein/beitrittserklaerung.html

Interessenten am Bürgerbusbetrieb – auch zukünftige Fahrer*innen – erhalten Informationen von Werner Mohr (1. Vorsitzender) Fon 0 23 64 – 60 84 428 und Hans Kirschbaum (Marketing, Öffentlichkeitsarbeit) Fon 0 23 64 – 60 84 615.

Zudem finden regelmäßig im Kolping-Treff jeweils am 3. Dienstag eines Monats Besprechungen der Fahrerinnen und Fahrer zum Informationsaustausch statt. Auch neue Interessenten sind willkommen. Nächster Termin: 21. Januar 19:00 Uhr.

Autor:

Hans Kirschbaum aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.