Caju mag Kuscheleinheiten
Labrador-Mischling möchte aufs Land

Caju, ein siebenjähriger Labrador Mischling, kam durch eine Sicherstellung aus schlechter Haltung ins Tierheim.
  • Caju, ein siebenjähriger Labrador Mischling, kam durch eine Sicherstellung aus schlechter Haltung ins Tierheim.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern/Ahaus. Mit meinen 35 kg bin ich eigentlich nicht zu übersehen, dennoch kam bisher noch keine Anfrage für mich rein. Ich, Caju, ein siebenjähriger Labrador Mischling, kam durch eine Sicherstellung aus schlechter Haltung ins Tierheim. Die Landluft gefällt mir gut, ich bin nämlich definitiv kein Großstadt Hund. Alles Laute, Hektische und Fremde machen mir noch Angst, auf der anderen Seite habe ich aber unheimlich Spaß an Bewegung und liebe es im Hundefreilauf zu rennen und mit meinem Lieblings Gassi Gänger spazieren zu gehen.

Es gibt nichts Schöneres für mich, als draußen die Stille der Natur zu genießen. Hier im Tierheim lässt es sich zwar aushalten, dennoch wünsche ich mir sehr eine eigene Familie, mit ausgiebigen Kuscheleinheiten auf dem Sofa. Ich bin stubenrein, kann stundenweise alleine sein und bin sehr gutmütig. Ich bin ein wundervoller Begleiter für sportliche Menschen, anfänglich brauche ich eine kurze Kennenlernzeit, dann genieße ich Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Kleine Menschen sind mir zu hektisch, ich bevorzuge eher die ausgewachsenen im neuen zu Hause. Mit meiner Hundefreundin verstehe ich mich sehr gut im Zimmer, sie leistet mir gerne Gesellschaft, alleine wäre es ja auch zu langweilig. Gerne dürfte im neuen zu Hause auch ein Hundemädchen meine Freundin sein, es ist aber kein Muss. Ein eigener Garten wäre natürlich mein Traum, einfach mal in der Sonne liegen und ohne Leine Gas geben. Nunja, ich hoffe ihr wollt mich kennen lernen, denn hinter meiner schüchternen Fassade, bin ich ein toller Kerl.

Kontakt:
Julias Tierheim in Ahaus
Sabstätte 44
48683 Ahaus
Tel.: 02561 / 8660850
info@julias-tierheim.de

Hintergrund: Die Stadt Haltern am See hat seit geraumer Zeit mit dem Tierheim in Ahaus einen Vertrag über Fundtiere abgeschlossen. Die Tiere dort warten ähnlich wie in anderen Tierheimen sehnsüchtig auf ein neues zu Hause. Der Stadtspiegel stellt in loser Folge Tiere vor, die als echte Notfälle ganz besonders dringend vermittel werden sollen.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen