Wer gibt der zweijährigen Französische Bulldogge eine neue Chance?
Luna sucht nach ganz viel Kuschelzeit

Luna sucht nach einem ruhigen Heim. Wer kann helfen? Foto: Privat
  • Luna sucht nach einem ruhigen Heim. Wer kann helfen? Foto: Privat
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern/Ahaus. Es ist schon eine Weile her, dass das Tierheim in Marl für Haltern am See zuständig war. Längst hat die Halterner Verwaltung einen entsprechenden Vertrag mit dem Tierheim in Ahaus  über Fundtiere abgeschlossen. Die Tiere dort warten ähnlich wie in anderen Tierheimen sehnsüchtig auf ein neues zu Hause. Der Stadtspiegel stellt in loser Folge Tiere vor, die als echte Notfälle ganz besonders dringend vermittel werden sollen.

Luna kam als Abgabehund ins Tierheim, da ihr Vorbesitzer ihr aus beruflichen Gründen nicht mehr gerecht wurde. Die zweijährige Französische Bulldogge sucht nach einem beständigem zu Hause. Ein zu Hause wo viel Ruhe herrscht und Luna entspannen kann. Ein wuseliger Haushalt, mit kleinen Kindern, kommt als neues zu Hause für Luna nicht in Frage. Aufgrund einer angeborenen Darmerkrankung verträgt Luna keinen Stress, bei Stress reagiert sie mit Durchfall und daher sucht die süße Maus nun ein neues geregeltes Leben. Ein bis zwei Bezugspersonen, dreimal täglich Spaziergänge, ganz viel Kuschelzeit und toll wäre ein eigener Garten. Die liebe Hündin ist stubenrein, kann nach einer Eingewöhnungszeit auch stundenweise alleine sein und fährt unheimlich gerne im Auto mit. Spaziergänge bereiten ihr viel Freude, nach einer Kennenlernphase ist sie auch ableinbar. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht und fremden Personen gegenüber zeigt sie sich gleich offen und freundlich. Luna darf gerne im Hundehaus besucht werden. Weitere Informationen gibt es hier!

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.