Malteser sichern den Karnevalszug

Kinderkarneval 2013: Halterner Malteser arbeiten mit Polizei bei Sicherung des Karnevalsumzugs in Haltern am See Hand in Hand
  • Kinderkarneval 2013: Halterner Malteser arbeiten mit Polizei bei Sicherung des Karnevalsumzugs in Haltern am See Hand in Hand
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Die Halterner Malteser sicherten am Samstag die Karnevalsveranstaltungen des Halterner Kinderkarnevalsverein. Zunächst begleiteten die Einsatzkräfte den Umzug durch die Halterner Innenstadt zur Seestadthalle am Samstagmorgen mit Programm für die Kinder bis zum frühen Nachmittag.

Abends wurde dann die Karnevalsparty für Erwachsene in der Seestadthalle sanitätsdienstlich gesichert. Aufgrund der guten Vorbereitung durch den Veranstalter und die eingesetzten Security-Kräfte kam es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen. Lediglich drei Patienten mussten durch die Einsatzkräfte der Malteser versorgt werden. Eine Patientin wurde am Samstagabend nach Vorbehandlung durch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Malteser an die Angehörigen übergeben und augenärztlicher Behandlung zugeführt. Insgesamt waren über den Tag verteilt elf Einsatzkräfte 66 Stunden im Einsatz. Damit die Halterner Malteser auch weiterhin solche Dienste für die Halterner Bevölkerung leisten können, werden auch weiterhin ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht. Die Aktiven des MHD-Haltern am See treffen sich dienstags alle vierzehn Tage zu Ihren Dienstabenden. Gerne stehen die Malteser zu einem unverbindlichen Informationsgespräch zur Verfügung. Informationen gibt es unter Tel. 02364/15530 und im Internet unter: www.malteser-haltern.de

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.