Rekordzahlen im September: Bürgerbusverein freut sich über eine tolle Auslastung

Fleißige Helfer sorgen stets dafür, dass der Bürgerbus blitzsauber im Einsatz ist.
  • Fleißige Helfer sorgen stets dafür, dass der Bürgerbus blitzsauber im Einsatz ist.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Im September gab es einige Höhepunkte im Bürgerbusverein. 564 Fahrgäste fuhren mit dem Bürgerbus, davon 111 Menschen mit gültigem SB-Ausweis kostenlos; viele mit Rollatoren. Ein tolles Ergebnis und die bisher beste Auslastung in einem Monat seit Beginn des Bürgerbusbetriebes im Linienverkehr durch Ehrenamtliche.

Der 5000. Fahrgast konnte Mitte September begrüßt werden. Kurz danach wurde der Bürgerbus vor dem Alten Rathaus beim erstmals vom Halterner Seniorenbeirat ausgerichteten Mobilitätstag innerhalb der Euröpäischen Mobilitätswoche der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Ein- und Aussteigen mit Rollator konnte ebenso wie die bequemen Sitze im Fahrzeug ausprobiert werden. Werbepartner kamen zu Besuch und erhielten ebenso wie interessierte Fahrgäste den neuen Einkaufsbeutel des Bürgerbusvereins. Auch Fragen zur Fahrertätigkeit im Bürgerbus wurden beantwortet. Der Verein sucht für 2019 weitere Fahrer und Fahrerinnen. Volker Kauf, der bisher die wöchentliche Fahrzeugreinigung alleine vorgenommen hat, bat nach Betriebsende Joachim Heitkamp und Michaela Kahlert, die Betreiber der „Fahrzeugpflege Haltern am See“, An der Ziegelei 3, die Waschstraße außerhalb der üblichen Öffnungszeiten zur Bürgerbusreinigung zur Verfügung zu stellen. Die beiden zeigten sich ausgesprochen zuvorkommend. Das hat Bürgerbusfahrer und Fahrzeugreiniger Volker Kauf in den letzten Monaten immer wieder erlebt, da er öfter kleine Sonderwünsche hatte, um den Fahrgästen einen stets sauberen Bürgerbus zur Verfügung stellen zu können. Seit kurzem wird er von Manfred Lüke, einem weiteren Bürgerbusfahrer, bei der umfangreichen Reinigungsprozedur tatkräftig unterstützt. Der Bürgerbusverein dankt dem Betreiberpaar für deren Unterstützung. Zum 1.Januar 2019 wird noch ein Werbepartner für eine kleinere Fläche auf der Außenwerbung des Bürgerbusses sowie weitere für die Monitorwerbung im Fahrzeug gesucht. Interessenten, auch an Fahrertätigkeiten, erhalten diesbezüglich. Informationen von Werner Mohr (1. Vorsitzender) Tel.: 0 23 64 – 60 84 428 und Hans Kirschbaum (Marketing, Öffentlichkeitsarbeit) Tel.: 0 23 64 – 60 84 615. Zudem finden regelmäßig im Kolping-Treff jeweils am 3. Dienstag eines Monats Besprechungen der Fahrerinnen und Fahrer zum Informationsaustausch statt. Auch neue Interessenten sind gerne gesehen. Nächster Termin: 20. November um 19 Uhr.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.