Schreckliches Ereignis am Bahnsteig in Voerde / Mordkomission ermittelt
Hamminkelner (28) stößt junge Frau aufs Gleisbett / 34-Jährige stirbt am Ort des Geschehens

Immer mehr Blumen und Kerzen werden am Ort des Geschehens abgestellt.
2Bilder
  • Immer mehr Blumen und Kerzen werden am Ort des Geschehens abgestellt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Der Niederrhein ist schockiert von diesem Vorgang, der aktuell die regionalen Medien beherrscht: Ein Mann hat eine ihm unbekannte 34-Jährige Frau scheinbar völlig willkürlich am Samstagmorgen in Voerde vor einen einfahrenden Zug gestoßen. Die 34-Jährige starb kurz darauf. 

Das Amtsgericht Duisburg hatte bereits am Sonntag Haftbefehl wegen Mordes gegen den Täter erlassen, der laut aktueller Medienberichte "heimtückisch und aus Mordlust" gehandelt haben soll. Kreispolizei Wesel und Staatsanwaltschaft teilten am Sonntag mit, Täter und Opfer seien einander unbekannt gewese, es habe nach dem Stand der Ermittlungen keinerlei Streit zwischen den beiden gegeben. Trotz der Bemühungen der Rettungskräfte vor Ort war die Frau nach Angaben der Polizei noch am Ort gestorben.

Nach Angaben der Polizei stammt der Tatverdächtige aus Hamminkeln und ist polizeibekannt. Gemeinsam mit seinem Bruder sei er bereits mehrfach aufgefallen, als die beiden Serben volltrunken auf Autos geschlagen und ältere Menschen verletzt hätten.

Eine Mordkommission führt die Ermittlungen.

Immer mehr Blumen und Kerzen werden am Ort des Geschehens abgestellt.
Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.