Raser geschnappt
Mit Tempo 186 ins Kino: Polizei zieht 26-jährigen Weseler aus dem Verkehr!

Hamminkeln Laut Polizeibericht, stoppte der Verkehrsdienst der Polizei Wesel gestern gegen 20.15 Uhr einen 26-jährigen Mann
Der Weseler war in Hamminkeln mit einem Audi auf der Westfalenstraße (B 473) in Richtung Bocholt unterwegs. Dabei überholte er zwei Polizeibeamte, die in einem zivilen Videofahrzeug unterwegs waren. Eine anschließend ermittelte Geschwindigkeitsmessung ergab einen Durchschnitt von mindestens 186 km/h. Erlaubt sind Tempo 100 in diesem Bereich. Im weiteren Verlauf der Fahrt überholte der Mann einen weiteren Autofahrer und missachtete dabei das Rotlicht einer Ampel. In diesem Bereich war er mit Tempo 166 unterwegs. Hier sind 70 km/h erlaubt. Anschließend überfuhr er bei "Rot" eine stark frequentierte Kreuzung. Nur durch Zufall und Glück ist dabei kein anderer Verkehrsteilnehmer verletzt oder zu Schaden gekommen. Die Beamten konnten den Audi-Fahrer nach der Kreuzung schließlich einholen und aus dem Verkehr ziehen.
Im Audi saßen mehrere junge Männer: Als Begründung für das schnelle Tempo sagte der Fahrer zu den Beamten: "Ich bin mit meinen Brüdern unterwegs ins Kino und wegen mir sind wir sowieso schon spät dran".
Dem 26-jährigen Fahrer droht allein für die Geschwindigkeitsüberschreitung ein Bußgeld von ca. 1.200 Euro, zwei Punkte in "Flensburg" und drei Monate Fahrverbot. Hinzu kommen noch weitere Punkte und Geldbußen für das Überfahren von "roten" Ampeln und die Überholverstöße.
Da der Fahrzeugführer sich noch in einer bereits verlängerten Probezeit befand, droht im hier weiterer Ärger bis zum einem Entzug des Führerscheins.

Autor:

Axel Schepers aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.