Hamminkeln - Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer
Trotz Helm: 19-Jähriger stirbt nach Kollision mit Traktor an der Kreuzung B473/Ringenberger Straße

2Bilder

Am Mittwoch, 18. September, gegen 19:57 Uhr kam es in Hamminkeln an der Kreuzung Isselburger Straße / Ringenberger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Traktor.

Die Polizei schildert das tragische Geschehen so: Ein 19-jähriger Mann aus Hamminkeln befuhr mit seinem Motorrad die B 473 in Fahrtrichtung Wesel und wollte an der dortigen Kreuzung geradeaus seine Fahrt fortsetzen. Ein ihm entgegenkommender 40-jähriger Mann aus den Niederlanden fuhr mit seinem Traktor, an dem sich eine Strohballenpresse befand, in die Kreuzung ein und bog nach links ab, ohne auf den Motorradfahrer zu achten. Das Motorrad stieß gegen ein Rad des Traktors, wodurch der 19-Jährige Fahrer zu Fall kam.

Der 19-Jährige wurde unter fortlaufender Reanimation einem Krankenhaus in Wesel zugeführt, wo er nach Einlieferung verstarb. Zum Zeitpunkt des Unfalls trug der 19-Jährige einen Helm.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.