Brauchtumsfeuer auf der Wiese Daleske
Hamminkelner Jungschützen laden ein zum Osterfeuer am Samstag, 20. April, 18.30 Uhr

Kurz nach dem Anzünden ...

Das traditionelle Osterfeuer des Jungschützenverein Hamminkeln findet satt am Ostersamstag,  20. April. Große und kleine Gäste sind ab 18:30 Uhr auf der Wiese Daleske zwischen Diersfordter Straße und Mühlenrott herzlich willkommen.

Der Vorstand sorgt mit Gegrilltem sowie kalten und warmen Getränken für das leibliche Wohl. Der Thron um König Fabian und Königin Nina wird für die kleinen Gäste wieder Kinderfeuer und Teig vorbereiten. Es werden also Stöcke zum Stockbrotbacken benötigt.Gegen 19:30 Uhr wird dann das Osterfeuer entfacht.

Der Jungschützenverein Hamminkeln entzündete das Osterfeuer erstmals im Jahre 2000. Nach einem holprigem Start mit verregnetem ersten und verschneitem zweiten Jahr erfreute sich die Veranstaltung in der Folge zunehmender Beliebtheit. Der Vorstand lässt wissen:  "Nach zwei Standortwechseln erreichten wir die heutige Wiese und dürfen alljährlich viele bekannte und neue Gesichter begrüßen. Besonders freut uns der zunehmende Besuch junger Familien mit zahlreichen Vertretern der zukünftige Jungschützengeneration."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen