Am 15. Dezember: Perlen der Klassik zum Advent in der Katholischen St. Pankratius Kirche Dingden
Adventskonzert mit dem Kammerorchester der Jungen Philharmonie Köln

Vielleicht passt ja am 15. Dezember auch das Wetter ...
2Bilder

 Die adventliche Konzertreihe der Volksbank Rhein-Lippe G wird fortgesetzt. Perlen der Klassik von Bach, über Mozart bis Vivaldi bringen zum elften Mal musikalisches Licht in die dunkle Jahreszeit und stimmen mitten im Advent auf das kommende Weihnachtsfest ein. Der Kartenverkauf beginnt am 18. November 2019.

Seit 1972 ist die Junge Philharmonie Köln in der klassischen Szene ein Begriff. Unter ihrem Dach ist eine einzigartige Plattform entstanden, die jungen Profis die immer seltener werdenden Gelegenheiten bietet, über die Grenzen ihres Studiums und Berufslebens hinaus an außergewöhnlichen Konzert-Projekten teilzunehmen. Die Junge Philharmonie ist in ihrem Kern ein professionelles Kammerorchester, das bei Bedarf zum großen Sinfonieorchester erweitert wird.

Musiker aus aller Welt haben ihre musikalische Heimat in der Jungen Philharmonie gefunden und haben dem Orchester auf zahlreichen Auslandtourneen bereits internationalen Glanz verliehen. Nach fünf Jahren nun auch wieder einmal in Dingden zu spielen, ist daher für die Volksbank, alle musikinteressierten Gäste und auch für die Region eine Bereicherung.

Eintrittskarten für das Konzert am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr, sind im Pfarrbüro St. Pankratius (Am Wedem Hoven 1) oder in der Volksbankfiliale Dingden (Weberstraße 31) zu erwerben. Erwachsene zahlen 16 Euro im Vorverkauf (19 Euro Abendkasse)  Schüler/Studenten 3 Euro, für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei.

Vielleicht passt ja am 15. Dezember auch das Wetter ...
Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.