Kunst und Kultur für Jugendliche im Gepäck
Der Kulturrucksack erobert das Schloss Ringenberg

Die Angebote des Kulturrucksack als Kooperationsprojekt der Städte Hamminkeln und Wesel mit dem Organisationsteam: Mareen Wiltink, (Jugendhaus JUZE Hamminkeln), Rita Nehling-Krüger (Stadt Hamminkeln), Bürgermeister der Stadt Hamminkeln Bernd Romanski, Mathias Schüller (Leiter KARO Wesel), Claudia Bongers (Geschäftsführerin Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg) und Paul Borgardts (Bühnenhaus Wesel).
  • Die Angebote des Kulturrucksack als Kooperationsprojekt der Städte Hamminkeln und Wesel mit dem Organisationsteam: Mareen Wiltink, (Jugendhaus JUZE Hamminkeln), Rita Nehling-Krüger (Stadt Hamminkeln), Bürgermeister der Stadt Hamminkeln Bernd Romanski, Mathias Schüller (Leiter KARO Wesel), Claudia Bongers (Geschäftsführerin Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg) und Paul Borgardts (Bühnenhaus Wesel).
  • hochgeladen von Denise Brücker

Anfang Juli ist es wieder soweit: Dann starten die Angebote der Städte Hamminkeln und Wesel im Rahmen des Programms Kulturrucksack NRW. Die Workshops – von Musik über Kunst bis zu Radio, Film und Theater – richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren.

Einen eigenen Podcast erstellen, im Rittersaal des Schloss Ringenberg Modern Dance tanzen oder doch lieber im Studio einen Hip-Hop-Sing schreiben und aufnehmen? Auch wer gerne auf Suche geht kann beim Geocaching Schätze finden oder mit einer echten Detektei Spuren sichern und Rätsel lösen. Im Deichdorfmuseum Bislich geht es um die Influencer alter Tage, beim Theaterworkshop um drei Anti-Heldinnen auf der Überholspur.

Die Angebote des Kulturrucksack NRW sind sehr vielfältig, alle kostenfrei und „gerade jetzt“, wie Paul Borgardts vom Bühnenhaus Wesel und Mit-Organisator findet „wichtiger denn je“. Es geht darum, durch kulturelle Bildung einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen zu leisten.

Viele Veranstaltungen, ebenso die Abschlussveranstaltung, finden erstmalig im Schloss Ringenberg und wie im letzten Jahr unter den notwendigen Hygienerichtlinien statt. Anmeldungen laufen über die Jugendzentren und sind ab dem 25 Mai möglich.

Autor:

Denise Brücker aus Hamminkeln

Webseite von Denise Brücker
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen