Haltestelle KuBa - Kulturbahnhof Niederrhein wird eröffnet

3Bilder

HAMMINKELN. Ab Samstag, 30. Oktober, um 15 Uhr wird es im Hamminkelner Bahnhof nie mehr langweilig. Marco Launert eröffnet den Kulturbahnhof Niederrhein (KuBa). Zielpublikum sind in erster Linie junge Erwachsene und Junggebliebene. Aber auch für die reifere Jugend bis zum Seniorenalter hat Launert etwas zu bieten.
Sein Konzept verbindet trendig – kultige Getränkegastronomie mit vielfältigen Veranstaltungen wie: Konzerte, Theateraufführungen, Talentschmiede, Karaokenight, Frühschoppen mit Livemusik, kreativ Kurse und Aktionen. Es sollen Talente aus den Bereichen Musik, Theater, Comedy, Literatur und nicht zuletzt Genuss gefordert und gefördert werden. Das einzigartig und originell eingerichtete Kulturcafe wird von Angelika Neuhaus geleitet, hat täglich geöffnet und soll natürlich auch zum persönlichen Austausch von Erfahrungen genutzt werden. Im KuBa Veranstaltungskalender findet man zum Beispiel eine offene Bühne, auf der sogar ohne Voranmeldung, sehens- und hörenswertes dargeboten werden kann.
Also, raus aus dem Proberaum und rein in den KuBa.
Auch Workshops in vielen Bereichen wie Kreatives Schreiben oder Weinseminare werden angeboten. Anja Schulte, Kreis Kulturbeauftragte, sicherte bereits zu, dass der KuBa Bühne der „Kreiskulturtage 2011“ sein wird. Durch die leichte Erreichbarkeit mit dem Zug, werden auch zahlreiche Gäste aus Wesel und Bocholt erwartet. Unter http://www.kulturbahnhof-niederrhein.de/ erhalten Sie einen Einblick in das KuBa Programm.

Autor:

Erwin Pottgiesser aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen