Konzert des Kirchenchores St. Pankratius Dingden
Kirchenchor geht andere Wege/Kartenvorverkauf hat begonnen

Intensiv bereitet sich seit Sommer der Kirchenchor St. Pankratius Dingden auf sein kommendes Konzert in der Galerie des Landhauses Ridder vor. Am 15. März 2020 präsentiert er sich ab 15:00 Uhr wieder von der anderen Seite- vier Jahre nach dem letzten Konzert mit weltlicher Musik. Mitstreiter an diesem Nachmittagskonzert ist nun der Harmonikaclub Bocholt. Der Harmonikaclub feiert in diesem Jahr ein Doppeljubiläum: er wurde 1995 gegründet und steht seit 2010 unter der Leitung von Regina Heynck und Renate Stockhorst. Moderiert wird der Nachmittag von Frank Ridder.

Im Anschluss an das gemeinsame Kaffeetrinken startet das Konzert. Bekannte Hits, Volkslieder zum Mitsingen und beliebte Melodien werden auf dem Programm stehen. Geplant sind die Ohrwürmer „Komm ein bisschen mit nach Italien“, „Liebeskummer lohnt sich nicht“, „Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren“, gern gehörte und gesungene Volkslieder wie „Ich reise übers grüne Land“ und „Alle Vögel sind schon da“ sowie der Klassiker „Heute hier-morgen dort“ von Hannes Wader, der nachdenkliche Oldie „Was wirklich zählt auf dieser Welt“ von Udo Jürgens, natürlich der Mottotitel „Hey, das ist Musik für dich“ und viele mehr.

Karten zum Preis von 15,00 € gibt es nun bei den folgenden Vorverkaufsstellen: Pfarrbüro St. Pankratius, Parfümerie Hülsken und Optik & Akustik Tebrügge. Im Eintrittspreis sind Kaffee, Schnittchen und Kuchen enthalten.

„Viele gute Dinge passieren nur alle vier Jahre“, stellte Frank Ridder beim letzten Konzert 2016 fest. Das soll sich nun wieder bewahrheiten. Gute Laune und eine lockere Atmosphäre werden schon jetzt garantiert.

Autor:

Sven Joosten aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.