RICHTFEST BEI KLIRRENDER KÄLTE

10Bilder

HAMMINKELN.
In Zuge der bundesweiten Initiative für mehr Kindergartenplätze für unter Dreijährige, wird auch die evangelischen Kindertagesstätte Hamminkeln aus und angebaut.

Die Planungen laufen seit Mitte 2010. Gebaut wird seit letzten September und Jetzt fand in einer Feierstunde das Richtfest statt. Nachdem die verantwortlichen Zimmerleute den von den Kindern geschmückten Richtbaum aufstellten, hielten Pfarrer Stefan Schulz, Vertreter der Trägerschaft, und KiTa-Leiterin Annelie Beig kurze treffende Dankansprachen.
Anschließend sangen die Kids das Lied „wer will fleißige Handwerker sehen“. Dann ging´s endlich wieder ins Warme, zu Kakao, Kaffee, Brötchen und Kuchen.

Bernd Grütjen (74), der schon im Jahre 1966 den damaligen Bau des Kindergartens plante, ist auch heute der Architekt der Ausbauarbeiten.

Der circa 135 Quadratmeter 320.000 Euro teure Anbau soll, wenn es nicht mit dem Teufel zugeht, ab kommendem Sommer der neuen „Küken-Gruppe“ Spiel- und Mittags-Schlafplatz sein.

Die Kosten werden zu 90 Prozent von Bund und Land übernommen, die restlichen 10 Prozent trägt die Stadt Hamminkeln.
Die im Zuge der Erweiterung entstandenen Renovierungskosten am „alten Kindergarten“ trägt die evangelische Kirchengemeinde.

Nach der Fertigstellung des Anbaus, können 58 Kinder die Einrichtung besuchen. Der bislang nicht in Anspruch genommene Anteil für unter Dreijährige Kinder, wird vorerst an „ältere“ Kinder vergeben.

In der Realität entspricht der tatsächliche Bedarf nicht immer der Planvorstellung.

Autor:

Erwin Pottgiesser aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.