Wer hat Lust auf ein sangesfreudiges Jahr 2019
Schnupperprobe gefällig? Der Hamminkelner Gospelchor "gospel-generations" hat viel vor

Szene von einem Auftritt im vergangenen Jahr.

Für das Jahr 2019 hat sich der Hamminkelner Gospelchor "gospel-generations" unter Leitung von Dieter Krüssmann viel vorgenommen. "Wir wollen auf die Menschen zugehen und ihnen unsere Musik näher bringen", meinte der Chorleiter.

Das fängt schon beim traditionellen Neujahrskonzert am kommenden Samstag, 9. Februar um 15.30 Uhr im Christopherus-Haus, Erna-Schmidthals-Weg 2 in Hamminkeln an. Auch die Senioren sollen die Musik der Schwarzen kennen lernen. Es ist das erste Gospel-Konzert im neuen Jahr weit und breit.

Am 17. März gestaltet der Chor um 11.00 Uhr einen Gospel-Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Mehrhoog, bei dem anschließend bei einem Essen noch weiter gefeiert wird. Des weiteren fahren die Sängerinnen und Sänger zu einem Workshop nach Witten, wo sie sich von einem bekannten Gospel-Komponisten neue Techniken und Songs erklären lassen. Außerdem wirkt der Chor beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund mit.

Für seine sozialen Aktivitäten sind die Gospelsänger ebenfalls bekannt. Schon jetzt liegt eine Einladung in eine Klinik nach Meerbusch vor, wo sie für Patienten und Mitarbeiter singen werden. Bei zahlreichen Anlässen wird der Chor zudem zu hören sein. Unter anderem tritt der Chor im Schmidthorster Dom in Duisburg auf.

Die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Ausflüge, Konzertreisen und Benefiz-Konzerte sowie eigene Feiern organisieren die Sänger. Besonders gerne singt der Chor auf Hochzeiten. Schon jetzt beginnen die Planungen für das traditionelle Herbst-Konzert in der Dorfkirche in Mehr, bei dem erstmals eine Gospel-Kantate uraufgeführt wird und Überraschungsgäste erwartet werden.

Die Chorproben finden jeden Mittwochabend ab 19 Uhr in der Begegnungsstätte Mehrhoog, Zum Schnellenhof 2a, Nähe Feuerwache, statt. Neue Sänger sind herzlich willkommen. Es werden keine Notenkenntnisse benötigt.

Weitere Auskünfte erteilen Britta Borgers, Vorsitzende des Chores: Tel.: 0178-8579226 oder der Chorleiter Dieter Krüssmann: Tel.: 0281-1642905.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen