Kulturbahnhof Hamminkeln veranstaltet erstes Bluesfestival

Veranstalter des Bluesfestival Marco Launert
2Bilder
  • Veranstalter des Bluesfestival Marco Launert
  • hochgeladen von Niklas Kügler

Musikfans aufgepasst, es gibt wieder was auf die Ohren! Am Samstag, den 24.05 ist es soweit: Der KuBa in Hamminkeln lädt zum ersten Bluesfestival seiner Geschichte ein.

Ehrenamtliche Helfer beginnen schon am vorherigen Mittwoch mit dem Aufbau auf dem Open Air Gelände. „Zum großen Musikspektakel werden um die 600 Leute erwartet und wir sind stolz, dass jetzt schon Karten an Menschen aus einem Umkreis von
200 Kilometern verkauft wurden.“ - so Marco Launert, der Veranstalter und Betreiber des Kulturbahnhof in Hamminkeln.
Die kosten im Vorverkauf übrigens 20 und an der Tageskasse 28 Euro. Dafür bekommt man ein Programm geboten, dass nicht nur Bluesfans begeistern wird. Nach dem Einlass um 14 Uhr stehen auch schon die Opener aus den Niederlanden auf der Bühne: „Mike & the Mellotones“.
Ein Highlight auf dem Plan sind ganz klar die Jungs von „Lanko“. Die Bluesband aus Wesel ist nicht nur lokal erfolgreich und wird um 18 Uhr auf der Bühne stehen.
Der absolute Höhepunkt des Festivals soll aber der Auftritt von Henrik Freischlader und seiner Band aus Wuppertal werden. Der Künstler ist zur Zeit nicht von den Covers der Musikzeitschriften wegzudenken und ist in aller Munde. Ab 20:30 Uhr steht der Künstler auf der Bühne und verwöhnt die Zuschauer mit deinem Können.
Neben erstklassiger Musik, wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein: Eine kleine Gourmetmeile mit leckeren Backwaren und erlesenen Wein wird zu finden sein. Wem Wein zu kulinarisch ist – Astra Bier ist KuBa-Typisch reichlich vorhanden. Genauso wie heiß-deftige „Blues-Dogs“.
Den Kulturbahnhof Hamminkeln gibt es nun seit 2010 und seitdem werden regelmäßig Veranstaltungen angeboten die immer gern und gut besucht werden.

Veranstalter des Bluesfestival Marco Launert
Der Headliner: Henrik Freischlader
Autor:

Niklas Kügler aus Hünxe-Drevenack

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.