Bernd Romanski einstimmig gewählt als gemeinsamer Bürgermeisterkandidat
FDP, SPD und USD geben ihrem Amts-Aspiranten ein 100-Prozent-Voting mit auf den Wahlkampfweg

Bernd Romanski

Bei der Wahlversammlung zur Bürgermeisterwahl im Ratssaal der Stadt Hamminkeln wurde Bernd Romanski als gemeinsamer Kandidat der FDP, SPD und USD von den Teilnehmern einstimmig gewählt. Vorangegangen war eine flammende Rede von Bernd Romanski , der seine Ziele für die kommenden fünf Jahre vorstellte und nach Meinung der Delegierten wirklich alle wichtigen Themen der Stadt beleuchtet hat.

„Als „einer von uns“ hat Bernd Romanski bei allen wichtigen Projekten und in Ausnahmesituationen wie Isselhochwasser und Flüchtlingskrise sowie aktuell auch beim Management in Zeiten von Corona unter Beweis gestellt, dass er es kann. Diese Probleme sind längst noch nicht gelöst, sondern werden im vollen Ausmaß erst noch spürbar werden. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass Bernd Romanski unser Bürgermeister bleibt! In den genannten Krisen hat er Handlungsstärke, Entschlusskraft und Verantwortungsbewusstsein für alle Hamminkelner Bürger unter Beweis gestellt.

FDP-Fraktionsvorsitzender Armin Marth: "Die FDP hat gemeinsam mit Bürgermeister Bernd Romanski viel erreicht. Endlich konnte man unternehmerisch gestalten und beispielsweise die Entwicklung des Gewerbegebietes in Dingden vorantreiben und es möglicherweise sogar schaffen, Party-Rent anzusiedeln. Auch die Landwirtschaft ist für die FDP in Hamminkeln ein wichtiger Partner."
So ist es gelungen, den Zweckverband „Hochwasserschutz Issel“ zu gründen und erste Meilensteine bei der Wirtschaftswegeunterhaltung zu setzen. „Für die Zukunft von Hamminkeln und das Wohl der Bürgerinnen und Bürger ist Bernd Romanski der Beste“ so Armin Marth, Spitzenkandidat der FDP in Hamminkeln.

In der anschließenden Wahlversammlung wurden für die Wahlbezirke ebenfalls einstimmig gewählt:
Wahlbezirk 1: Felix Alexander von Mulert; 2: Tobias Schmidt; 3: Lukas Hülsken; 4: Bernfried Schneiders; 5: Fritz Bovenkerck; 6: Rolf Grossmeilert; 7: Ilka Marth; 8: Karl-Heinz Stenck; 9 Thorsten Neuenhoff; 10: Elke Neuenhoff; 11: Frank Hasenkamp; 12: Armin Marth; 13: Manfred Gernhuber; 14: Astrid Aholt; 15: Dennis Schneiders; 16: Holger Ziegert; 17: Hermann Lackermann; 18: Nicole Ernst und für Wahlbezirk 19: Stefan Aholt.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen