Glasfaserausbau Hamminkeln/Ringenberg: Letzte Chance zum günstigen Vertragsabschluss

Hamminkeln und Ringenberg haben auch die 40 Prozent-Hürde genommen! Nun kann der Bau des ultraschnellen Breitbandnetzes auch in den beiden letzten Ortskernen, die noch nicht mit FttH- bzw. FttB-Anschlüssen versehen sind, begonnen werden.

Wirtschaftsförderer Martin Hapke teilt dazu mit: Da insbesondere die Buchung eines Glasfaseranschlusses bzw. der Anschluss eines Mehrfamilienhauses Fragen für Mieter und Vermieter aufwirft, bietet die Deutsche Glasfaser für Mieter und Immobilienbesitzer bzw.- verwalter am 29. März von 14 bis 19 Uhr noch einen speziellen Beratungstermin in ihrem Beratungsbüro in der Ringenberger Straße 17 an.

Hier können alle Fragen zur Buchung oder Kündigung eines Anschlusses, zu grundsätzlichen Fragen der innerhäuslichen Verkabelung oder rechtlichen Fragen gestellt werden. Die Mitarbeiter der Deutschen Glasfaser werden dazu Stellung nehmen. Damit auch die Mieter und Vermieter, die bisher nicht die Zeit gefunden haben, sich abschließend mit dem Thema auseinanderzusetzen, noch eine Chance auf das Netz der Zukunft haben, bietet die Deutschen Glasfaser diese allerletzte Chance zur Buchung zu den aktuell günstigen Konditionen.

Um dem ein oder anderen die Entscheidung zu erleichtern, verlost die Deutsche Glasfaser unter denen, die an diesem Tag noch einen Vertrag buchen, fünf Einkaufsgutscheine der Hamminkelner Werbegemeinschaft zu je 50 Euro.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.