Bundesfreiwilligendienst in den Schulen der Stadt Hamminkeln
Nach der Schule: Wer will sich im Ganztagsbetrieb um Grundschüler kümmern?

Schulzeit beendet, pädagogisch interessiert und noch keine Idee wie es weiter gehen soll?

In den Grundschulen in Brünen, Dingden, Hamminkeln, Mehrhoog, Wertherbruch und in der städtischen Gesamtschule in Hamminkeln und an dem Teilstandort in Dingden besteht ab dem kommenden Schuljahr Gelegenheit, für ein Jahr als Bundesfreiwillige*r zu arbeiten.Die Schulen wurden aktuell als Einsatzstellen des Bundesfreiwilligendienstes bewilligt.

Schwerpunkt wird die Begleitung und Betreuung der Schulkinder in der Schule und auch im offenen Ganztag sein, auch der Inklusions- und Flüchtlingskinder, zum Beispiel durch die Unterstützung der Lehrkräfte während des Unterrichts in der Gesamtklasse oder zur Förderung der Kinder im Gemeinsamen Lernen (GL) in Absprache mit der Klassenleitung und den Sonderpädagogen.

Während Ihres Einsatzes werden die „Bufdis“ fachkundig betreut. Ein Taschengeld wird gezahlt. Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlt die Einsatzstelle.Ab dem Schuljahr 2019/2020 kann es losgehen.

Die Stellenausschreibung befindet sich auf der Homepage der Stadt Hamminkeln: www.hamminkeln.de 

Über die Rahmenbedingungen finden sich Informationen auf der Homepage: www.bundesfreiwilligendienst.de

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Ansprechpartner Stadt Hamminkeln: Herr Kulina 02852-88-153

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.