Bürgermeister Bernd Romanski erläutert seine Haltung
Notwendigkeiten beim Klimaschutz: Talk am roten Schirm - am 4. September, 9.30 Uhr, in Hamminkeln

Am 4. September erwartet Bernd Romanski seine Kritiker am Marktplatz.
2Bilder
  • Am 4. September erwartet Bernd Romanski seine Kritiker am Marktplatz.
  • hochgeladen von Dirk Bohlen

Im beschaulichen Hamminkeln brodelt's gewaltig. Um ihr gut angelaufenes Klimakonzept effektiv zu befeuern, will die Stadt ihre Genehmigungspraxis für Osterfeuer und andere Events relaunchen.  Das erzeugt Missmut bei Vereinen und Veranstaltern.

Bürgermeister Bernd Romanski sieht sich handfester Kritik ausgesetzt. Viele Bürger haben kein Verständnis für seinen Ansatz, der besagt: Wer nachhaltigen Klimaschutz will,  der muss mit Einschränkungen leben, die auch mal wehtun. In allen Ortsteilen rumpelt's gewaltig, manche Vereine sehen ihre Brauchtumspflege den Bach runtergehen. Man spricht viel über- und wenig miteinander.

Das soll anders werden! Hamminkeln Bürgermeister bietet interessierten Bürgern die Gelegenheit, sich direkt mit ihm auszutauschen: Beim "Talk am roten Schirm" haben die Besucher die Möglichkeit, Bernd Romanski ihre Fragen zum Themenkreis "Hamminkelner Klimanotstand" vorzutragen.

Vormerken: Am  4. September ab 9.30 Uhr erwartet der Bürgermeister seine Besucher unterm roten Schirm des Weselers beim Wochenmarkt am Molkereiplatz. Für eine Stunde stellt er sich dort der Kritik der Fragesteller und wird auf ihre Anregungen reagieren.

Am 4. September erwartet Bernd Romanski seine Kritiker am Marktplatz.
Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.