Hamminkeln - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Online-Seminar von Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg
Stand.Punkt! Souverän kommunizieren in Videokonferenzen

In Kooperation mit der VHS Essen bietet die Bildungspartnerschaft zwischen Handelsverband NRW Niederrhein e.V. und VHS Duisburg das Online-Seminar "Stand.Punkt! Souverän kommunizieren in Videokonferenzen mit ZOOM & Co" ab Mittwoch, 27. Oktober, an. Der Kurs richtet sich an Personen, die erste Erfahrungen mit Videokonferenzen haben und diese künftig besser gestalten möchten. Sie erfahren, was diese Form der Kommunikation so speziell und mitunter schwierig macht. Der Kurs findet ausschließlich...

  • Duisburg
  • 23.10.21
Diese beiden Kriminalhauptkommissare beraten bei den Terminen: Michael Kootz-Landers und Frank Postfeld.

Riegel vor - Sicher ist sicherer / Polizei informiert über Einbruchschutz
Wie man Häuser und Wohnungen effektiv vor Einbrechern schützt

Die Polizei im Kreis Wesel beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen an der landesweiten Kampagne "Riegel vor! Sicher ist sicherer." Das Aktionswochenende läuft vom 29. bis zum 31. Oktober. An diesen Tagen informieren die technischen Berater der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Wesel, wie Bürgerinnen und Bürger ihre Häuser oder Wohnungen noch sicherer machen können. Für den Kreis Wesel verzeichnet die Statistik einen positiven Trend: Die Zahl der Wohnungseinbrüche geht seit vier...

  • Wesel
  • 22.10.21
Beim Start zur Aktionsradtour.
3 Bilder

Das Programm des Brustzentrums am Marien-Hospital 2021 / 2022
Aktionen, Beratung, Unterhaltung: Was in den nächsten Monaten auf der ToDo-Liste steht

Ziel des Brustzentrums am Marien-Hospital Wesel ist es, die Patientinnen sicher durch die Krebstherapie zu begleiten – von der Diagnose bis zur Nachsorge und darüber hinaus. „Dabei legen mein Team und ich viel Wert auf ein vertrauensvolles Miteinander und eine persönliche Betreuung, die über die reine medizinische Behandlung hinausgeht“, betont Doctor-medic (RO) Akbar Ferdosi, Chefarzt des Brustzentrums und der Klinik für Senologie am Marien-Hospital. Dies wird deutlich in einer Reihe von...

  • Wesel
  • 19.10.21
3 Bilder

Mindestens neun weitere Betrugsversuche im Kreis Wesel / Polizei warnt erneut
Vermeintliche Handwerker, schlimme Nachrichten: höchste Vorsicht bei irritierenden Anrufen!

 Mindestens neun Fälle von betrügerischen Anrufen zum Nachteil älterer Menschen gab es am gestrigen Montag. In Wesel, Rheinberg, Voerde, Hünxe und Hamminkeln riefen Ganoven die Bürgerinnen und Bürger an und erzählten ihnen, ein naher Angehöriger sei an Corona erkrankt und benötige ein teures Medikament. Die Kreispolizei Wesel teilt dazu mit: Die Angerufenen reagierten richtig - sie legten auf und riefen die Polizei. In Wesel kam es zu einem Fall, in Rheinberg zu zwei Fällen und in Voerde...

  • Wesel
  • 19.10.21
Dr. Daniela Rezek

Zentrum für Frauengesundheit; (Brust)Krebs-Infotag im Welcome Hotel am 24. Oktober
Rund um effektive ganzheitliche Behandlung nach den aktuellsten wissenschaftlichen Leitlinien

Im Pinktober, dem internationalen Breastcancer-Awarenessmonth, stehen stets zahlreiche öffentlichkeitswirksame Aktionen auf dem Plan. Höhepunkt des Monats im Kreis Wesel ist der (Brust)Krebs-Infotag am 24. Oktober im Welcome Hotel an der Rheinpromenade. Initiatorin Dr. med. Daniel Rezek hat wieder ein informatives und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, von dem an Krebs erkrankte Frauen, aber auch deren Angehörige, profitieren. Wesel. Brustkrebs ist nach wie vor immer noch eine...

  • Wesel
  • 19.10.21
Der markierte Bereich muss evakuiert werden.
2 Bilder

Bombenfund im Bereich der Frankfurter Straße
+ + + Update: Fliegerbombe ist erfolgreich durch den Kampfmittelräumdienst entschärft worden. + + +

Gerade (15.05 Uhr) ploppt uns die Meldung der Weseler Stadtverwaltung in die Mailbox: die Fünf-Zentner-Fliegerbombe im Bereich der Frankfurter Straße ist gegen 14:45 Uhr erfolgreich durch den Kampfmittelräumdienst entschärft worden. - - - - - - - -  Meldung von heute Mittag ... Bei Sondierungsarbeiten in der Nähe der Frankfurter Straße wurde eine britische Fünf-Zentner-Fliegerbombe gefunden. Die Entschärfung dieser Bombe findet heute, Montag, 18. Oktober 2021, gegen 14 Uhr, statt. Aus...

  • Wesel
  • 18.10.21
  • 1
Gesine Gawehn (links) und Birgit Zilch-Purucker.

Phoenixgruppe am EVK Wesel legt neues Jahresprogramm auf
Gesprächsrunde für an Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige

Phoenix, eine Gesprächsgruppe für an Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige kann nach einjähriger Pandemie-bedingter Auszeit endlich wieder mit einem neuen Jahresprogramm starten. Dieses setzt sich in vielfältiger Weise damit auseinandersetzt, ob ein gutes Leben mit Krebs und dessen Folgen überhaupt möglich ist. Nicht philosophisch, sondern vielmehr pragmatisch und lösungsorientiert soll die Fragestellung angegangen werden, denn Lebensveränderungen verlangen Planänderungen. Und weil...

  • Wesel
  • 17.10.21

Kreis Wesel: Erziehungsberatung bietet zusätzliche Telefonsprechstunde an
Nach Corona: Hilfe für Familien

Der Fachdienst Erziehungsberatung des Kreises Wesel bietet zusätzlich zu seinem regulären Beratungsangebot in den örtlichen Beratungsstellen eine offene Telefonsprechstunde an. Diese bisher freitags angebotene Telefonsprechstunde findet ab Dienstag, 19. Oktober, immer dienstags von 17 bis 18.30 Uhr unter Tel. 0281/207-5315 statt und wird von Diplom-Psychologin Silvia Witjes, Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, durchgeführt. Eine Voranmeldung ist nicht...

  • Wesel
  • 15.10.21
3 Bilder

Sperrung der Kanalbrücke bringt auch Änderungen im Buslinenverkehr
Wie die Schüler aus Schermbeck und Drevenack ab dem 25. Oktober nach Wesel kommen

Ab dem 25. Oktober wird der Fahrweg der Schnellbuslinie SB3 (Wesel – Dinslaken) durch den Neubau der Kanalbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal für voraussichtlich neun Monate, also bis zum Sommer 2022, stark beeinträchtigt. Die Haltestellen „Drevenack Strütchensweg“, „Drevenack Post“, „Küsterstege“ und „Krudenburg Brücke“ können während der Bauzeit von der Linie SB3 in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient werden. Damit der Ortsteil Hünxe-Drevenack weiterhin mit dem Bus erreichbar bleibt und vor...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.10.21
Luisa Hilp, Emily Kreusel, Konstantin Spyrou, Michelle Selig, Yannik Jansen, Rebecca Riffer, Joshua Coners, Lehrer Fabian Merkes und Joy Wember.

Gesamtschule Schermbeck
Schüler legen Cambridge Prüfungen ab

Die Gesamtschule Schermbeck ist stolz auf die Absolventinnen und Absolventen der Cambridge Englisch Prüfungen. Im vergangenen Schuljahr hatten sich die Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang Q1 darauf vorbereitet. Die Teilnehmer/ -innen absolvierten einen schriftlichen Test sowie eine mündliche Prüfung vor einer muttersprachlichen Kommission. Der große Aufwand hat sich gelohnt: Die Schüler/ -innen erhielten jetzt ihr Zertifikate. Mehreren Schülerinnen und Schülern gelang es, das zweithöchste...

  • Dorsten
  • 06.10.21

Klausenhof schließt Testzentrum zum 09.10.2021
„Sollte sich die Corona-Situation (...) verändern, können wir das Angebot wieder aufleben lassen."

Die Akademie Klausenhof schließt ihr Corona-Testzentrum zum 9. Oktober. „Aufgrund der steigenden Anzahl von Veranstaltungen und Übernachtungen in unserem Haus und den damit verbundenen Personalbedarf können wir das Angebot nicht mehr aufrecht halten und schließen das Testzentrum vorerst.“, so Rüdiger Paus-Burkard, Direktor der Akademie Klausenhof. „Wir sind dankbar für die große Akzeptanz in der Dingdener Bevölkerung und sind froh das wir mit unseren motivierten Mitarbeitenden einen Beitrag zur...

  • Hamminkeln
  • 05.10.21
Für alle Eltern deren Kinder ab dem 1. September 2021 geboren werden, gelten Veränderungen beim Elterngeld. Foto: Pixabay

Was bei Geburten ab September 2021 zu beachten ist
Neues beim Elterngeld

Für alle Eltern deren Kinder ab dem 1. September 2021 geboren werden, gelten Veränderungen beim Elterngeld. Die neuen Regelungen sollen den Familien mehr Freiräume und Flexibilität verschaffen zum Beispiel durch mehr Teilzeitmöglichkeiten und zusätzliche Elterngeldmonate für Frühchen. Der Kreis Wesel gibt an dieser Stelle einen kurzen Überblick über die wesentlichen Neuregelungen. Teilzeitkorridor wird erweitert - Partnerschaftsbonus flexibler: Die zulässige Arbeitszeit während des...

  • Dinslaken
  • 30.09.21

Gruppengründung
Selbsthilfegruppen "Emotionale und / oder finanzielle Abhängigkeit"

Nicht selten befindet sich eine Beziehung in einem Ungleichgewicht. Einige Frauen erleben steigende psychische und/oder finanzielle Gewalt durch den Partner. Frauen in diesen Strukturen sehen oft keine Möglichkeit ohne ihren Partner zu leben, da sie finanziell, emotional oder auf anderen Ebenen in einer starken Abhängigkeit stehen. Eigene Kontakte, Interessen und Bedürfnisse werden dem des Partners untergeordnet oder sogar ausgeblendet. Diese Art der Gewalt ist nicht zu bagatellisieren. Eine...

  • Wesel
  • 30.09.21
  • 3

Konzentrierung des richterlichen Eil-und Bereitschaftsdienstes ab Oktober
Jetzt nicht mehr in Dinslaken und Wesel, sondern in Oberhausen

Besucher und "Kunden" der Amtsgerichte in Wesel und Dinslaken müssen sich auf Änderungen einstellen. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: "Der Minister der Justiz des Landes NRW hat am 9. September 2021 verordnet, dass die Aufgaben des richterlichen Bereitschaftsdienstes der Amtsgerichte Oberhausen, Dinslaken und Wesel ab dem 1. Oktober 2021 bei dem Amtsgericht Oberhausen konzentriert werden. Danach können den richterlichen Eil-und Bereitschaftsdienst betreffende Anträge und Eingaben...

  • Wesel
  • 29.09.21
Die aktiven Leselernhelfer am Niederrhein. Von links: Doris Melchers – Ortskoordinatorin Wesel, Dagmar Knauth-Schatzmeisterin, Ulrich Grundmann – Ortskoordinator Voerde-Friedrichsfeld, Hans-Georg Lohöfener – stellvertretender Vorsitzender, Dagmar Gorjup – Ortskoordinatorin Voerde / Hünxe, Thomas Matzke - Vorsitzender, Johannes Gammerschlag – Ortskoordinator Dinslaken, Christel Dorando – Schriftführerin.

Vorstandswahlen bei MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein e.V.
Nachhilfeunterricht nach dem 1:1-Prinzip

Mit anderthalb Jahren Verspätung konnte nun endlich, bedingt durch die Coronapandemie, die 10. Jahreshauptversammlung von MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein e.V. in Voerde-Friedrichsfeld durchgeführt werden. Die Jahreshauptversammlung wurde sehnlichst erwartet, denn es standen Vorstandswahlen an. Der Vorsitzende Thomas Matzke begrüßte die erschienen Mitglieder. In seinem Bericht dankte er allen Mitgliedern für Ihre ehrenamtliche geleistete Arbeit zum Wohle der geförderten Kinder....

  • Wesel
  • 29.09.21
Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher und Oberarzt Dr. Dirk Lindemann.

Spezialeinheit Kardiologie
Qualitätsgeprüfte Versorgung bei Verdacht auf Herzinfarkt

CPU zertifiziert: Spezialabteilung gewährleistet zügige und qualitätsgeprüfte Versorgung bei Verdacht auf Herzinfarkt. Für die zügige und umfassende Versorgung von Patienten mit Verdacht auf Herzinfarkt hat das Marien-Hospital eine Chest Pain Unit (CPU) nach amerikanischem Vorbild eingerichtet, die jetzt erfolgreich und rechtzeitig zum Weltherztag am 29. September zertifiziert wurde. Mit dem Siegel bestätigt die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie, dass die Spezial-Abteilung nach festen...

  • Wesel
  • 27.09.21

Agentur für Arbeit Wesel informiert Berufsrückkehrende
Durchstarten nach der Familienphase

Am 4. Oktober 2021 bieten zwei Mitarbeiterinnen der Agentur für Arbeit Wesel eine digitale Infoveranstaltung rund um den Wiedereinstieg in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt an. Mit dem Start des Nachwuchses im Kindergarten, in der Grundschule oder nach dem Wechsel auf eine weiterführende Schule entsteht häufig der Wunsch, wieder in den Beruf einzusteigen. Auch nach einer Phase der Pflege von Angehörigen stehen viele Menschen vor der Herausforderung, die Rückkehr ins Arbeitsleben zu bewältigen....

  • Wesel
  • 27.09.21
Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale zeigt, welche Möglichkeiten man hat, um den Energieverbrauch zu dokumentieren. Foto: privat

Kostenloser Onlinevortrag mit Akke Wilmes
Energieverbrauch erkennen und bewerten

Die Kosten für Energie steigen derzeit wieder stark an, ein Grund sich mit dem Verbrauch in den eigenen vier Wänden auseinander zu setzen. Ein Online-Kurs dazu findet heute Abend, 23. September, um 18.30 Uhr statt. Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale zeigt, welche Möglichkeiten man hat, um den Energieverbrauch zu dokumentieren und mit einfachen und vorhandenen Mitteln den Verbrauch zu bestimmen und, bezogen auf den eigenen Haushalt, zu bewerten und daraus einzuschätzen,...

  • Wesel
  • 23.09.21
Schauen Sie sich die angebotenen Termine an!
2 Bilder

Anmelden zum Training für E-Bikes und Pedelecs / Termine im Kreis Wesel
Damit der elektrische Zweirad-Fahrspaß nicht durch unnötige Unfälle getrübt wird

Die Herbstferien nutzen viele Radfahrinnen und Radfahrer, um mit ihren E-Bikes oder Pedelecs Touren zu fahren. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Um etwas gegen diesen Trend zu tun, organisiert die Kreispolizeibehörde Wesel mit der Deutschen Verkehrswacht im Kreis Wesel wieder Pedelec-Seminare. Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei im Kreis Wesel werden an folgenden Terminen in den Herbstferien kostenlose Fahrsicherheitstrainings für Pedelec Fahrende anbieten (alle Termine...

  • Wesel
  • 23.09.21
Darius ist das 1.000 Baby das dieses Jahr im Marien-Hospital Wesel geboren wurde

Marien-Hospital Wesel
Darius ist das 1000. Baby in diesem Jahr

Es klingt, als hätte er absichtlich gewartet: Darius kam elf Tage nach dem ausgezählten Termin zur Welt, und so ist der Junge aus Wesel nun das 1000. Baby dieses Jahres, das im Marien-Hospital geboren wurde. Die Eltern Pia und David sind glücklich über ihr erstes Kind und freuen sich mit Familie und Freunden über den „Wonneproppen“. Darius kam am 19. September kerngesund zur Welt, er wog bei der Geburt 3890 Gramm und ist 52 Zentimeter groß. „Alles ist glatt gegangen. Wir haben uns auf der...

  • Wesel
  • 21.09.21
  • 1
In der Pink Lounge gibt's nette Accessoires für Frauen.

„Aktion B“ beim Kultursommer am Schloss Ringenberg
Gespräche rund um die Brustgesundheit in der Pink Lounge

Beim spätsommerlichen Kulturhighlight im Schlossgarten in Ringenberg ist am Freitag, 1. Oktober, ab 15 Uhr, auch „Aktion B – Brustgesundheit am Niederrhein“ mit von der Partie. Schließlich gehört die Kunst zum gern genutzten Stilmittel des Vereins, wenn es darum geht, Frauen auf die vielfältigen Möglichkeiten der Brustkrebs-Vorsorge aufmerksam zu machen. Mehrfach haben wir mit außergewöhnlichen Kunstaktionen auf uns und unser Anliegen hingewiesen. „Draußen für alle – Musik, Kunst und mehr“...

  • Hamminkeln
  • 21.09.21
  • 2

Beratungstage Frau und Beruf: Zukunft im Blick!
Wissenswertes zum Wiedereintritt in den Job

Die nächsten Beratungstage der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel finden jeweils am Dienstag, 5. und 19. Oktober sowie am Mittwoch, 27. Oktober in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr im Kreishaus Wesel, Reeser Landstraße 31, statt. Für die einstündigen individuellen und kostenfreien Gespräche ist eine Anmeldung erforderlich, Termine können ab sofort vereinbart werden. Die Fachstelle Frau und Beruf berät nicht nur Frauen, die nach der Familienphase oder nach der Elternzeit ihre...

  • Wesel
  • 20.09.21
2 Bilder

Betreuungsbedarf bis zum 15. November beim Kreis Wesel melden
Endspurt für zukünftige Kindergarten-Eltern!

Das Kreisjugendamt Wesel bittet Eltern, die im nächsten Kindergartenjahr ab 1. August 2022 einen Betreuungsplatz für ihr Kind benötigen, ihren Betreuungsbedarf bis Montag, 15. November 2021, zu melden. Die Anmeldung kann bequem über das Portal KITA-ONLINE erfolgen. Auf der Internetseite www.kreis-wesel.de/kitaonline kann das Bedarfsmeldesystem geöffnet werden, dort sind auch alle weiterführenden Informationen zum Online-Verfahren zu finden. Eltern können sich dort über die verschiedenen...

  • Wesel
  • 14.09.21

Beratungsangebot von Caritas und SPIX am 27. September
"Wer sagt, ich bin verrückt?"

„ Krankheitseinsicht(en): Wer sagt, ich bin verrückt?" Unter diesem Thema findet das nächste Psychose-Seminar im Kreis Wesel am 27. September von 18 bis 20 Uhr in Wesel als Präsenzveranstaltung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Allerdings müssen wegen der Corona Epidemie Namen, Anschrift und Telefonnummer an dem Abend angegeben werden. Der Zugang ist nach den 3 G-Regeln und nur mit Maske möglich. Je nach Teilnehmerzahl kann die Maske am Platz abgenommen werden. Ort ist Raum 312 in...

  • Wesel
  • 13.09.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.