Obstquatier und Doppelhaushälften
Ein guter Tag für Hamminkeln: Zwei Bauvorhaben auf den Weg gebracht

In Hamminkeln wurden zwei Bauvorhaben auf den Weg gebracht.
  • In Hamminkeln wurden zwei Bauvorhaben auf den Weg gebracht.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

"Der Ausschuss für Umwelt Planung und Stadtentwicklung hat heute sehr gute Entscheidungen für Hamminkeln getroffen. Es sind zwei Bauvorhaben auf den Weg gebracht worden." So schreibt Roland Albers, Vorsitzender der Hamminkelner CDU-Fraktion, an die lokalen Medien. Dann zählt er auf ...

Zum Ersten eine Änderung desB-Plans am Krokusweg/Ringenberger Straße, somit können hier zwei moderne Doppelhaushälften entstehen. Zum anderen ist der Aufstellungsbeschluss für das „Obstquatier“ gefasst worden. Der
Lückenschluss an der Raiffeisenstraße kann nun gefüllt werden. Ein Schmuckstück entsteht im Herzen von Hamminkeln und stärkt die Verbindung von Raiffeisenstraße und Molkereiplatz. Durch die vorgesehene Gewerbefläche im EG zur Raiffeisenstraße wird auch der Ortskern weiter gestärkt. Ebenso wichtig wie die Schaffung von Wohnraum ist auch die, immer von der CDU geforderte, maßvolle Entwicklung des Einzelhandels. Hierzu ist heute die zuerst vorgelegte massive Vergrößerung des Zentralen Versorgungsbereiches auf fast ein Viertel der Fläche zurück genommen worden. Vor allem liegt die öffentliche Grünfläche mit den Obstbäumen nicht mehr in diesem Bereich. Die CDU bleibt bei ihrer klar definierten Position und ist weiterhin ein verlässlicher Partner. „Das Kleinod bestehend aus Pfarrhaus mit dem alten Baumbestand und Öffentlichen Grünfläche mit den Obstbäumen bleibt erhalten. Dies ist ein Gewinn für uns Hamminkelner!“, so Roland Albers, Ortsvorsitzender. „Es war meine erste Sitzung als sachkundiger Bürger und ich war direkt bei 3 Tagesordnungspunkten als Vortragender gefordert, unsere Interessen zu vertreten. Eigentlich wären es 4 gewesen, aber eine Diskussion um die Bebauung am Rathaus hat es

nicht gegeben. Der TOP wurde zu Beginn abgesetzt. Es ist schade, ich wünsche mir offene Gespräche mit einer Beteiligung der Bürger “, so Albers.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen