Ab Oktober ein Mal jeden Monat
Gespächskreis 60+: Austauschen zu den besonderen Altersfragen und zu "schambesetzten Themen"

Kirsten Bovenkerk

Die Nachbarschaftsberatung Hamminkeln hat in Kooperation mit der gerontopsychiatrischen Beratungsstelle des Kreis Wesel seit April 2019 eine offene Sprechstunde für Senior*innen, Angehörige und Bezugspersonen einrichten können.

Organisatorin Katja von den Benken erklärt vorab: "Die angebotene Beratungszeit wurde bisher jedes Mal in Anspruch genommen. Daraus ist die Idee gewachsen zusätzlich zu diesem Angebot einen Gesprächskreis für Senior*innen mit psychischen Belastungen anzubieten, da es offensichtlich Bedarf in der Region gibt."  

Der Gesprächskreis 65+ trifft sich ab Oktober, einmal monatlich im Hamminkelner Rathaus. Kirsten Bovenkerk, Heilpädagogin und gerontopsychiatrische Fachberaterin im St. Vinzenz-Hospital Dinslaken und Evangelischen Krankenhaus Wesel moderiert den Gesprächskreis. Themen können z.B. sein, wie mit einer psychischen Veränderung umgegangen werden kann. Erfahrungen, Tipps und offene Fragen oder der Umgang innerhalb der Familie und des Freundeskreises können in diesem geschützten Rahmen ausgetauscht werden. Der kostenfreie Gesprächskreis 65+ unterstützt auch bei Depressionen. „Depression gehört neben dementiellen Erkrankungen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im höheren Lebensalter“ (Deutsche Depressionshilfe). Es kann ein stärkender Prozess in Bewegung gelangen, welcher den Umgang mit einer psychischen Belastung erleichtern kann.

Aus Sicht der Nachbarschaftsberatung ist dieses Angebot eine weitere Bereicherung für ältere Bürger*innen Hamminkelns auch im Hinblick auf die ländliche Versorgung für psychosoziale Bedarfe. Vor allem für alleinstehende Personen der Altersgruppe, deren Familienangehörige oder Bezugspersonen nicht in der Region wohnen. Oder bei fehlenden Ansprechpartnern bei immer noch schambesetzten Themen wie psychischen Erkrankungen. So bietet der geplante Gesprächskreis die besondere Qualität der persönlichen Kontaktmöglichkeit und kann ein erster Schritt aus der Einsamkeit heraus sein.

Der Gesprächskreises 65+ wird ab Oktober jeden ersten Mittwoch im Monat fortlaufend angeboten. Die Gruppe trifft sich in der Zeit von 11 bisd 12 Uhr im Rathaus Hamminkeln (Raum 105, 1. OG).  
Informationen erteilt Katja von den Benken (Koordinierungsstelle der Nachbarschaftsberatung
Hamminkeln) unter der Rufnummeer 02852 – 88 220 (AB).

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.