Ortsteil-Straßen in Hamminkeln werden gesperrt und saniert

Die Hamminkelner Stadtverwaltung weist auf aktuelle Verkehrsregelungen aufgrund von Baumaßnahmen in der Zeit vom 24. Oktober bis zum 4. November hin.
In Hamminkeln Ort wird in der Zeit ab dem 24. Oktober der Teilbereich der Gemeindestraße Diersfordter Straße von Haus-Nummer. 6 bis zur Einmündung Bislicher Straße sowie der Einmündungsbereich der Molkereistraße zur Diersfordter Straße voll gesperrt. Fußgänger können den Baustellenbereich gesichert passieren.
Zeitgleich wird der Fußgängerweg der Mehrhooger Straße von der Grundschule Hamminkeln bis zur Kreuzung Brauereistraße voll und die Fahrbahn der Mehrhooger Straße halbseitig gesperrt. Für die Fußgänger wird ein Notweg eingerichtet.

Diese Sperrmaßnahmen sind erforderlich, da Gasversorgungsleitungen in diesen Bereichen ausgetauscht bzw. saniert werden, da Gasundichtigkeiten vorgelegen haben.

In Dingden wird in der Zeit bis zu 25. Oktoberdie L 602 Weberstraße von Haus Nummer 41 bis 47 halbseitig wegen Hausanschlussarbeiten für die Wasserversorgung gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Lichtsignalanlage geregelt.

In Wertherbruch wird in der Zeit vom 2. bis zum 4. November die L 896 (Provinzialstraße) von der B 67 Am Kreuzweg bis zur L 459 (Wertherbrucher Straße) voll gesperrt, da der neue Bürgerradweg asphaltiert wird. Eine Umleitungsstrecke über die L 459 Wertherbrucher Straße, L 468 Isselburger Straße in Haldern und die B 67 Bocholter Straße / Am Kreuzweg ist ausgeschildert.

Auf die Vollsperrung wird durch Hinweistafeln frühzeitig hingewiesen.
In dieser Zeit wird der Bürgerbus Loikum/Wertherbruch im Wertherbrucher Bereich nur die Haltestellen Wertherbruch Kirche und Mussumer Straße/Isselbrücke anfahren.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.