Weiterer Erfolg für das Voltigier-Team VRG "In den Auen"
Fabienne Nitkowski für Junior-WM qualifiziert

Von links: Alexandra Knauf (Longenführerin), Mona Pavetic (Neuss, Siegerin Preis der Besten) und Iris Schulten sowie Fabienne Nitkowski.
  • Von links: Alexandra Knauf (Longenführerin), Mona Pavetic (Neuss, Siegerin Preis der Besten) und Iris Schulten sowie Fabienne Nitkowski.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis Wesel

Die hervorragenden Leistungen der U-18 Einzelvoltigiererin Fabienne Nitkowski der VRG In den Auen wurden belohnt. Sie wurde nach dem Preis der Besten in Warendorf von Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg für die Weltmeisterschaft in Ermelo (Niederlande) nominiert.

Gemeinsam mit ihrem zwölfjährigen Wallach Dantéz und ihrer Longenführerin Iris Schulten war die 17-jährige nach Warendorf gereist. Die letzte Station der Qualifikation. Dort konnte sie ihren aktuellen Trainingsstand abrufen und landete nach der Pflicht knapp hinter ihrer Landeskollegin Mona Pavetic (Neuss) auf dem zweiten Platz.

Lediglich in der Kür konnte Nitkowski noch nicht ihre volle Leistung abrufen und hatte noch einige Unsicherheiten, konnte aber unter den ersten drei Plätzen verweilen. Nach dem Finaltag konnte die Hamminkelnerin den Preis der Besten mit einer Endnote von 7,850 hinter Mona Pavetic (Neuss, Endnote 8,071) sowie Annemie Szemes (Bayern, 7,904) auf dem dritten Rang beenden.

Drei Wochen vorher startete sie mit ihrem Nachwuchspferd Don Dempsey auf dem CVI** in Ermelo. Dort zeigte sie bereits eine saubere Leistung und landete hinter den Schweizerinnen Samira Garius (Endnote 8,195) und Danielle Burgi (8,078) mit einer Endnote von 7,861 auf dem dritten Rang.

Auch auf der ersten Sichtung des Rheinlandes zeigte Fabienne Nitkowski auf ihrem Ersatzpferd Don bereits gute Leistungen und landete hinter Mona Pavetic auf Rang 2.Belohnt wurde die Leistung nun mit der Nominierung für die Weltmeisterschaft in Ermelo, die vom 24. – 28. Juli gemeinsam mit der Senior-Europameisterschaft stattfindet.

Auch die Gruppenvoltigierer der VRG in den Auen waren erfolgreich. Beim Turnier in Voerde starteten die beiden M-Mannschaften gegeneinander an.
Premiere hatte die zweite Mannschaft auf Don Dempsey mit ihrer Longenführerin Annika Wille. Pauline Remter, Ronja Haves, Estelle Joris, Emma Kunst, Julia Schmidt und Nele van der Walle zeigten eine starke Pflichtleistung und wurden dafür mit einer Note von 5,8 belohnt.

Pia Walter longierte die erste Mannschaft der VRG auf Appendix und bekam in der Pflicht 5,4 Punkte (vierter Platz). Ihre Kür musste das Team leider aufgrund einer Verletzung ihrer Voltigiererin Luka Peters umstellen. Fabienne Bleckmann, Josefa Reichmann, Julia Gaida, Emelie Rapczinski, Nele Rduch, Sophia Tiebing, Jule Haves und Franziska Ponellis konnten ihre improvisierte Kür gut präsentieren und belegten mit einer Note von 5,6 den vierten Platz. Die zweite Mannschaft zeigte eine tolle Kür, leider verbuchte das Team zum Schluss einen Sturz und bekam deutlichen Punktabzug. Aufgrund der guten Pflichtleistung hatte sich das Team jedoch einen guten Puffer erarbeitet und landete dennoch auf dem 3. Platz mit einer 5,7.

Auch die dritte Mannschaft war in Voerde auf Syvaron an der Longe von Anna Timmer am Start. Die Pflicht zeigten Merle Weidemann, Tamara Nehring, Maren Schindler, Viktoria Schindler, Lotta Störmer, Sarah-Lynn Cornelißen und Paula Kunst sehr souverän. In der Kür konnte die Mannschaft leider nicht ihre Trainingsleistung abrufen und zeigten einige Unsicherheiten. Mit einer Endnote von 4,863 belegte die Mannschaft den vierten Platz.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.